Großzügiges Baugrundstück mit Altbestand - Hamburg - Einfamilienhaus
Großzügiges Baugrundstück mit Altbestand - Hamburg - Rückansicht
Großzügiges Baugrundstück mit Altbestand - Hamburg - Garten
Großzügiges Baugrundstück mit Altbestand - Hamburg - Garten
 
1 / 4 - Einfamilienhaus
mehr Bilder
1 <span>/ 4 -</span> Einfamilienhaus
2 <span>/ 4 -</span> Rückansicht
3 <span>/ 4 -</span> Garten
4 <span>/ 4 -</span> Garten

Standort Horn, 22111 Hamburg

395.000 €

Kaufpreis

1.055 m²

Grundstück ca.

Käufercourtage: 6,25 % inkl. MwSt.

Objektnummer: JUL581581W Merken print

Großzügiges Baugrundstück mit Altbestand

Die Lage in Horn

Das Grundstück befindet sich im Hamburger Stadtteil Horn. Horn liegt im Verlauf zwischen Billstedt und Marienthal, in Richtung Innenstadt. Die Bebauung in diesem Stadtteil besteht hauptsächlich aus Mehrfamilienhäusern im typischen Hamburger Backsteinstil. Horn ist von kleinen Parks, zahlreichen Grünflächen und Schrebergärten geprägt. Die Bahn-Stationen Horner Rennbahn und Legienstraße, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten an der Horner Rennbahn sind zu Fuß in ca. 15 bis 20 Minuten zu erreichen. Die Hamburger Innenstadt erreichen Sie von dort in nur ca. zehn Minuten mit der U 2 und der U 4. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs finden Sie in direkter Umgebung. Das Billstedt Center oder das moderne Quarree in Wandsbek mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten sind mit dem PKW in nur fünf bis zehn Minuten erreichbar. Kindergärten sowie sämtliche Schulformen sind direkt in Horn vorhanden. Das Grundstück liegt in einer ruhigen Wohnstraße, die nachbarschaftliche Bebauung ist geprägt durch Einfamilienhäuser und Doppelhäuser auf großzügigen Grundstücken.

Das Grundstück

Das ca. 1055 m² große Grundstück befindet sich in einer kleinen Spielstraße in Horn. Es ist derzeit mit einem sanierungsbedürftigen Einfamilienhaus ohne Keller aus dem Jahr 1930 bebaut. Das Grundstück hat eine Straßenfront von ca. 23 m. Die Straße wurde Ende 2018 erneuert, der Kostenbescheid für den Ausbau wird voraussichtlich erst im Jahr 2020 / 2021 von der Freien und Hansestadt Stadt Hamburg erstellt. Die Kosten hierfür sowie für den Abriss des Bestandsgebäudes sind vom Käufer zu tragen. Der Garten ist derzeit dicht bewachsen, eine große Weide und zwei Gartenhäuschen befinden sich im hinteren Grundstücksbereich. Rückwärtig grenzt das Grundstück an einen Kleingartenverein, eine Hochspannungsleitung verläuft über den rückwärtigen Teil des Grundstücks.

Die Bebaubarkeit richtet sich nach § 34 Baugesetzbuch, dies bedeutet, dass sich das geplante Bauvorhaben in Art und Umfang in die Besonderheiten der nachbarschaftlichen Bebauung einfügen muss. Die nachbarschaftliche Bebauung reicht von älteren Einfamilienhäusern bis hin zu großzügigen Einfamilienhäusern und modernen Doppelhäusern.

Gern zeigen wir Ihnen dieses großzügige Grundstück bei einer gemeinsamen Besichtigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Julia Lamps

Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

040-350 802 256Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Julia Lamps

Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

Stadtteile auswählen
Suche verfeinern

Baujahr

Preis

Fläche

Das Umland auswählen:

Stadtteile auswählen:




Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing