Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
Architektenhaus auf herrlichem Grundstück - Buchholz -
 
1 / 16 -
mehr Bilder
1 <span>/ 16 -</span>
2 <span>/ 16 -</span>
3 <span>/ 16 -</span>
4 <span>/ 16 -</span>
5 <span>/ 16 -</span>
6 <span>/ 16 -</span>
7 <span>/ 16 -</span>
8 <span>/ 16 -</span>
9 <span>/ 16 -</span>
10 <span>/ 16 -</span>
11 <span>/ 16 -</span>
12 <span>/ 16 -</span>
13 <span>/ 16 -</span>
14 <span>/ 16 -</span>
15 <span>/ 16 -</span>
16 <span>/ 16 -</span>

Standort 21244 Buchholz

419.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,25 % Courtage inkl. MwSt.

6

Zimmer

190 m²

Wohnfläche ca.

1.348 m²

Grundstück ca.

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Objektnummer: JNE579385W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Keller

Architektenhaus auf herrlichem Grundstück

Die Lage in Buchholz

Buchholz in der Nordheide ist mit seinen ca. 42.000 Einwohnern die größte Stadt und nach Seevetal die zweitgrößte Gemeinde des Landkreises Harburg. Sie befindet sich etwa 20 km südlich von Hamburg, etwa 120 km nördlich von Hannover und etwa 80 km nordöstlich von Bremen. Die Stadt Buchholz verfügt über sechs Grundschulen, eine Oberschule, zwei Schulzentren mit weiterführenden Schulen (Gymnasium, Realschule), eine berufsbildende Schule (BBS), eine integrative Gesamtschule (IGS), eine Schule für geistig Behinderte sowie eine Kreisvolkshochschule (KVH). Zudem sind im Bereich der Kernstadt zahlreiche Weiterbildungszentren, wie zum Beispiel die Grone Schule angesiedelt. Über die Anschlussstelle Dibbersen ist Buchholz an die A1 Hamburg - Bremen angeschlossen. Am nahegelegenen Buchholzer Dreieck beginnt die A261, eine Eckverbindung zur A7 Flensburg - Hamburg - Hannover. Zudem liegt Buchholz an den Bundesstraßen 75 und 3. Buchholz liegt an der Bahn-Hauptstrecke Hamburg - Bremen und ist auch Ausgangspunkt der Heidebahn nach Hannover. Das Busliniennetz, welches dem HVV angeschlossen ist, bedient die ganze Stadt und wird ergänzt durch Regionalbusse und den Schulbusbetrieb.

Das Haus

Dieses besondere Architektenhaus wurde in massiver Bauweise im Jahr 1963 auf einem ca. 1348 m² großen Eigentumsgrundstück in einer von Natur umgebenen Lage gebaut. Im Jahr 1972 folgte zur Erweiterung der Wohnfläche ein Anbau. Insgesamt verteilen sich fünf Zimmer und ein nachträglich ausgebautes Dachstudio auf ca.190 m² Wohnfläche. Zudem ist die Immobilie teilunterkellert und verfügt dort über weiteren Stauraum. Eine Ölzentralheizung beheizt in der kalten Jahreszeit das Haus und befindet sich ebenfalls wie die Öltanks im Kellergeschoss. Darüber hinaus befindet sich auf dem Grundstück ein großer Doppelcarport.
Ein Highlight ist das großzügige, naturbelassene Grundstück in stadtnaher Lage mit Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Sie haben hier die Möglichkeit den großen Garten nach Ihren Vorlieben zu gestalten. Platz ist für einen eigenen Spielbereich der Kinder bis hin zur großen südöstlich ausgerichteten Terrasse, die im Sommer zu gemütlichen Abenden einlädt.
Das renovierungsbedürftige Architektenhaus überzeugt im Gesamtbild mit den zahlreichen Fensterflächen und den individuellen Möglichkeiten der Einrichtung.
Gern präsentieren wir Ihnen alle Vorzüge der Immobilie vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ausstattung des Hauses

Der imposante Eingangsbereich lädt Sie ein und eröffnet Ihnen den Eintritt. Vom vorderen Bereich des Haupthauses gelangen Sie in das Tageslichtbad, in die Küche, in die separate Speisekammer, in den ersten Schlafraum und in den ca. 57 m² großen Wohn- und Essbereich. Vom Wohnbereich gelangen Sie in den zweiten Schlafraum des Haupthauses. Aus dem Wohn-/Esszimmer bietet die Immobilie einen idyllischen Blick mit Ausgang auf die Südostterrasse. Augenmerk des Wohnraumes ist der archaische Kamin. Von hier aus betreten Sie den 1972 errichteten Anbau. Um auch hier den Eingangsbereich gemütlich zu beheizen, steht dort ein schöner Kaminofen. Der Außenbereich lässt sich über eine eigene Terrassentür betreten. Vom Flur aus gelangen Sie in das Duschbad und zwei individuell nutzbare Räume. Eine ausdrucksvolle Wendeltreppe führt Sie in das im Jahr 1989 ausgebaute, lichtdurchflutete Dachstudio mit Zugang zum großen Südwestbalkon. Bei einem tollen Ausblick ins Grüne können Sie hier bei morgendlichen Sonnenstrahlen den ersten Kaffee genießen. Ein weiteres Highlight der Immobilie ist der naturbelassene Garten mit jeglicher Art von Pflanzen und altem Baumbestand.
Lassen Sie sich bei einer Besichtigung von dieser Immobilie überzeugen und erfüllen Sie sich hier Ihren Wohntraum im Grünen.

Baujahr: 1963
Endenergiebedarf: 284.50 kWh/(m²a)
Energieträger: Öl
Klasse: H
Energieausweis: Bedarfsausweis
 
Ansprechpartner | Exposéanfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Jana Neff

Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Lüneburg

04131-757 24-23
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing