In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Außenansicht hinten
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Garten
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Wohnen
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Wohnen
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Essen
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Küche
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Bad EG
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Flur
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Bad OG
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - WC OG
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Schlafen
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Schlafen
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Büro
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Garten
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Grundriss KG
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Grundriss EG
In ruhiger und gefragter Lage - Hamburg - Grundriss DG
 
1 / 17 - Außenansicht hinten
mehr Bilder
1 <span>/ 17 -</span> Außenansicht hinten
2 <span>/ 17 -</span> Garten
3 <span>/ 17 -</span> Wohnen
4 <span>/ 17 -</span> Wohnen
5 <span>/ 17 -</span> Essen
6 <span>/ 17 -</span> Küche
7 <span>/ 17 -</span> Bad EG
8 <span>/ 17 -</span> Flur
9 <span>/ 17 -</span> Bad OG
10 <span>/ 17 -</span> WC OG
11 <span>/ 17 -</span> Schlafen
12 <span>/ 17 -</span> Schlafen
13 <span>/ 17 -</span> Büro
14 <span>/ 17 -</span> Garten
15 <span>/ 17 -</span> Grundriss KG
16 <span>/ 17 -</span> Grundriss EG
17 <span>/ 17 -</span> Grundriss DG

Standort 22149 Hamburg

499.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,25% Courtage inkl. MwSt.

4,5

Zimmer

125 m²

Wohnfläche ca.

888 m²

Grundstück ca.

Verfügbarkeit: nach Absprache

Objektnummer: SO584175W Merken print

Ausstattung

  • · Einbauküche
  • · Garage
  • · Keller

In ruhiger und gefragter Lage

Die Lage in Hamburg

Rahlstedt liegt am nordöstlichen Rand Hamburgs, gehört zum Bezirk Wandsbek und grenzt an den schleswig-holsteinischen Kreis Stormarn. Villengebiete mit herrschaftlichen Jugendstilvillen, gewachsene Einfamilienhausgebiete und Reihenhaussiedlungen sowie moderne Wohnanlagen mit Eigentumswohnungen zeichnen ein abwechslungsreiches Bild. Rahlstedt ist einer der größten Stadtteile Hamburgs und bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Schulen und Kindergärten. Der zweimal wöchentlich stattfindende Markt in Rahlstedt sowie die modernen "Rahlstedt Arcaden" erweitern das Angebot. Zusätzlich bieten die umliegenden Grünanlagen, wie das "Haus am See", das modernisierte Freibad Wiesenredder und das Hallenbad Rahlstedt einen hohen Freizeitwert. Vom Bahnhof Rahlstedt besteht eine direkte Verbindung zum Hamburger Hauptbahnhof, die Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten. Über die B75 und die Autobahnauffahrten Stapelfeld und Jenfeld ist Rahlstedt auch mit dem PKW sehr gut angebunden. Das Haus befindet sich in einer ruhigen Anwohnerstraße. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Kindergärten und Schulen sind teilweise fußläufig erreichbar.

Das Haus

Dieses Einfamilienhaus wurde 1962 mit vier und einem halben Zimmern in familienfreundlicher und verkehrsberuhigter Lage von Rahlstedt gebaut. Das Erdgeschoss empfängt Sie mit einem Flur, der in die Essdiele führt. Angrenzend zur Essdiele befinden sich die Küche und das großzügige Wohnzimmer mit Ausgang auf die Terrasse. Ein weiterer Flur erschließt das Schlafzimmer, ein halbes Zimmer sowie ein Wannenbad. Eine Holztreppe führt in das Dachgeschoss. Hier finden Sie einen Flur, ein Vollbad, ein Gästezimmer mit angrenzendem Duschbad und ein Schlafzimmer. Der Spitzboden bietet Stauraum, weitere Abstellfläche befinden sich in den Dachschrägen. Das Haus ist vollunterkellert und bietet mit seinen vielen Räumen genügend Abstellfläche. Im Keller befinden sich die Hausanschlüsse mit der Übergabestation für die Fernwärme, eine Waschküche mit Außenzugang, eine Vorratskammer, eine Werkstatt, ein ehemaliger Partyraum und ein weiterer Abstellraum. Die Warmwasserbereitung erfolgt über E-Geräte. Das ca. 888 m² große Grundstück ist pflegeleicht mit Büschen und einigen Beeten angelegt.

Ausstattung des Hauses

Das Haus wurde laufend instand gehalten, entspricht aber nicht mehr den heutigen Ansprüchen an modernes Wohnen. Das Bad im Erdgeschoss verfügt über ein Fenster, es ist grau gefliest und besitzt weiße Sanitärobjekte. Die Küche ist mit einer älteren Einbauzeile ausgestattet. Die Böden in den Fluren, der Essdiele und der Küche sind einheitlich mit dunklen, rotbraunen Fliesen belegt. In den Wohn- und Schlafräumen liegt Auslegware.In den Zimmern und im Flur im Dachgeschoss liegt ebenfalls Auslegware. Von dem Gästezimmer ist ein direkter Zugang in das Duschbad gegeben. Das Haus ist gepflegt, jedoch sind Modernisierungsmaßnahmen notwendig.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1962
Heizungsart: Fernwärme
Befeuerung/Energieträger: Strom
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 346,7 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: H

Baujahr: 1962
Endenergiebedarf: 346.70 kWh/(m²a)
Energieträger: Fernwärme
Klasse: H
Energieausweis: Bedarfsausweis

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Olaf Schmidt

Immobilienmakler
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

040-350 802 411Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage
Ansprechpartner | Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Olaf Schmidt

Immobilienmakler
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

Stadtteile auswählen
Suche verfeinern

Baujahr

Preis

Fläche

Das Umland auswählen:

Stadtteile auswählen:




Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing