Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Mehrfamilienhaus
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Rückansicht
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Terrasse
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Bad
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Küche
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Schlafen
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Grundriss Kellergeschoss
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Grundriss Erdgeschoss
Interessante Kapitalanlage mit Perspektive - Hamburg - Grundriss Dachgeschoss
 
1 / 9 - Mehrfamilienhaus
mehr Bilder
1 <span>/ 9 -</span> Mehrfamilienhaus
2 <span>/ 9 -</span> Rückansicht
3 <span>/ 9 -</span> Terrasse
4 <span>/ 9 -</span> Bad
5 <span>/ 9 -</span> Küche
6 <span>/ 9 -</span> Schlafen
7 <span>/ 9 -</span> Grundriss Kellergeschoss
8 <span>/ 9 -</span> Grundriss Erdgeschoss
9 <span>/ 9 -</span> Grundriss Dachgeschoss

Standort Jenfeld, 22045 Hamburg

635.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,25 % Courtage inkl. MwSt.

5

Zimmer

124 m²

Wohnfläche ca.

971 m²

Grundstück ca.

Verfügbarkeit: keine freie Lieferung möglich

Objektnummer: PK578684W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche
  • · Garage
  • · Keller
  • · Gäste-WC
  • · Balkon/Terrasse

Interessante Kapitalanlage mit Perspektive

Die Lage in Jenfeld

Der Hamburger Stadtteil Jenfeld liegt im Bezirk Wandsbek an der Grenze zum Bundesland Schleswig-Holstein. In diesem Stadtteil befindet sich moderne Wohnbebauung in grüner Lage. Das Jenfelder Moor mit den angrenzenden Grünanlagen lädt zu Spaziergängen ein. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind nur wenige Minuten entfernt, so zum Beispiel das Jenfelder EKZ, das Wandsbeker Quarree und das Einkaufszentrum "Tondo". Des Weiteren sind zahlreiche Kindergärten und Schulen in Jenfeld vorhanden. Mit den verschiedenen Buslinien gelangen Sie in wenigen Minuten nach Rahlstedt, Billstedt oder Wandsbek. Die Autobahn 24 in Richtung Innenstadt oder Berlin sowie als Zubringer zur Autobahn 1 in Richtung Lübeck und Bremen befindet sich nur wenige Fahrminuten entfernt. Das Objekt liegt verkehrsgünstig an der Grenze zu Tonndorf, eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Das Haus

Das ursprünglich ca. 1955 errichtete Gebäude wurde ca. 1960 umfangreich umgebaut. Ab 1990 wurde es über mehrere Jahre erneut umgebaut und in drei Wohnungen und eine Gaststätte aufgeteilt. Im Erdgeschoss befinden sich die Gaststätte und eine 1-bis 2-Zimmer-Wohnung, im Dachgeschoss stehen zwei 2-Zimmer-Wohnungen zur Verfügung. Alle Einheiten sind vermietet, die aktuellen Mieteinnahmen belaufen sich monatlich auf € 1.900,00 zuzüglich Nebenkosten und Umsatzsteuer für die Gaststätte. Diese hat eine Nutzfläche von ca. 60 m² im Erdgeschoss zuzüglich der Sanitärräume und Lagerräume im Kellergeschoss. Die Mieter der Erdgeschosswohnung nutzen den Garten sowie die seitlich am Haus befindliche Garage. Das Grundstück liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans Jenfeld 23, dieser enthält folgende Festsetzungen: Im vorderen Grundstücksbereich WA III o; GRZ 0,4 (Allgemeines Wohngebiet, dreigeschossige, offene Bauweise, Grundflächenzahl 0,4), im hinteren Grundstücksbereich WA I o; GRZ 0,2 (allgemeines Wohngebiet, eingeschossige, offene Bauweise, Grundflächenzahl 0,2). Hier finden Sie eine attraktive Kapitalanlage mit interessanten Möglichkeiten einer eventuellen weiteren Bebauung.

Ausstattung des Hauses

Die urige Gaststätte verfügt über einen Gastraum mit Tresen und eine kleine Küche, eine Terrasse vor dem Haus steht ebenfalls zur Verfügung. Im Kellergeschoss befinden sich die hell gefliesten Sanitärräume und Lagerräume. Alle Wohnungen werden über einen seitlichen Eingang mit Treppenhaus erschlossen. Die Erdgeschosswohnung bietet ein hell gefliestes Wannenbad, eine Küche und einen Wohn- und Schlafbereich mit Austritt auf die rückwärtige Terrasse und in den Garten. In der nach vorn ausgerichteten 2-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss stehen ein Wohnraum, ein Schlafraum, eine Kochnische und ein Wannenbad mit einem Dachflächenfenster zur Verfügung. Wohn- und Schlafraum sind mit Auslegware versehen. Die zum Garten ausgerichtete 2-Zimmer-Wohnung verfügt über einen geräumigen Wohnraum mit Austritt auf den Balkon, eine Küche, ein großzügiges Wannenbad mit separater Dusche und einen Schlafraum. Das Bad und das separate WC wurden erst vor etwa zwei Jahren hell gefliest. Die isolierverglasten Fenster sind unterschiedlichen Alters und teilweise in Kunststoff und teilweis in Holz gefasst. Die Warmwasserbereitung erfolgt über elektrische Durchlauferhitzer.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1955
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 300,6 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: H

Baujahr: 1955
Endenergiebedarf: 300.60 kWh/(m²a)
Energieträger: Öl
Klasse: H
Energieausweis: Bedarfsausweis
 
Ansprechpartner | Exposéanfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Pamela Kruse

Vertriebsleiterin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

040-350 802 254
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing