300 Mio-Euro-Projekt: MOMENI erwirbt Axel Springer-Stammsitz


Deal | Hamburg
30.09.2015


Die MOMENI Projektentwicklung hat in einem Joint Venture mit der Düsseldorfer Black Horse Investments von der Axel Springer SE den historischen Stammsitz des Verlages in Hamburg erworben.

Im Zuge der Umstrukturierung hatte Axel Springer bereits im Februar dieses Jahres den "Bauteil C“ an die Stadt Hamburg veräußert.

Nun wurde das unter Denkmalschutz stehende, 14-geschossige Hochhaus am Axel Springer Platz 1, welches unter anderem das ehemalige Verleger-Büro von Axel Springer beinhaltet, sowie der sogenannte Erweiterungsbau zwischen dem Hochhaus und dem Gebäude der Stadt verkauft.

Das Hochhaus - der Bauteil "A" - wird grundlegend saniert und später vom Verlag weiter genutzt. Der Erweiterungsbau - Bauteil "B" - wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Der Verkauf wurde ebenso wie die Transaktion an die Stadt Hamburg von Grossmann & Berger vermittelt. Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Verkäufer, Jebens Mensching die Käufer beraten.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing