Amtsgericht Trittau: Einladung zum Open-house

Neuer Glanz für denkmalgeschütztes ehemaliges Amtsgericht


News | Trittau
24.05.2017


Die Sanierung des denkmalgeschützten Amtsgerichts in Trittau ist abgeschlossen. Um allen Interessierten einen Einblick in das Ensemble aus Amtsgericht und Orangerie zu ermöglichen, lädt der Eigentümer Nader El Abd zu einer öffentlichen Besichtigung ein.

Diese findet am Montag, den 29. Mai 2017, und Dienstag, den 30. Mai 2017, jeweils zwischen 15 und 19 Uhr in der Möllner Straße 6 bei Kaffee und Kuchen statt. Hierbei stehen die Immobilienberater von Grossmann & Berger und die Immobilienspezialisten der Hamburger Sparkasse (Haspa) für Fragen rund um den Kauf und die Finanzierung zur Verfügung.
 
Historischer Charakter, moderner Ausbau
Das Haupt-Gebäude des Areals wurde 1828 errichtet und zwischen 1867 und 1995 als Amtsgericht genutzt. Der heutige Eigentümer Nader El Abd sanierte es in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt und dem Bauamt und teilte es in vier Eigentumswohnungen auf. Hierbei kombinierte er alte Stilelemente mit modernen Materialien, um so viel des historischen Charakters wie möglich zu erhalten. Eine der vier Wohnungen ist bereits verkauft. Die kleinste verfügbare Wohnung ist rund 96 m² groß, die größte rund 160 m².
 
Amtsgericht, Orangerie plus Neubau
Die ehemalige Orangerie wandelte El Abd in ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von rund 170 m² und einem außenliegenden, überdachbaren Pool um. Zwischen den Stellplätzen und dem Einfamilienhaus plant El Abd einen Neubau mit fünf bis sechs Wohnungen zwischen 70 und 120 m² Wohnfläche und Aufzug. Die Bauarbeiten hierfür sollen diesen Frühsommer beginnen.
 
An der Mühlau und mit Teichanlage
Eingebettet ist das Gebäude-Ensemble in ein parkähnliches Grundstück. Es ist rund 7.000 m² groß, in verschiedene Bereiche gegliedert und liegt direkt an der Mühlau. Neben den Gebäuden befinden sich eine Teichanlage und Obstbäume auf dem Gemeinschaftsgrundstück.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993


Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*

Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing