Flick Gocke Schaumburg ab sofort im „Convent Parc“


Deal | Hamburg
11.08.2015


Die Sozietät Flick Gocke Schaumburg hat in Hamburg ihren bundesweit fünften Standort eröffnet. Die auf steuer- und wirtschaftsrechtliche Beratung spezialisierte Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern hat am 3. August 2015 Räume in dem Büroobjekt „Convent Parc“ im Stadtteil Neustadt bezogen.

Flick Gocke Schaumburg ab sofort im „Convent Parc“Flick Gocke Schaumburg ab sofort im „Convent Parc“
Der Immobiliendienstleister Grossmann & Berger vermittelte die rund 1.500 m² große Bürofläche in der Hamburger Amelungstraße 8-10 an die Sozietät mit Gründungsstandort in Bonn.

Eigentümer des Objektes ist der französische Fonds OPCIMMO des Fondsinitiators Amundi. Vertreten wird Amundi in Deutschland durch die L’Etoile Properties Services GmbH & Co. KG aus Hamburg.

Flick Gocke Schaumburg zählt bundesweit rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 105 Partner. Die Kanzlei ist in Bonn, Berlin, Frankfurt, München und Hamburg mit eigenen Büros vertreten und unterhält Repräsentanzen in Wien und Zürich. In ihren Beratungsschwerpunkten Steuern, Nachfolge/Vermögen/Stiftungen und Gesellschaftsrecht/M&A ist die Kanzlei mehrfach national und international ausgezeichnet worden.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing