Grossmann & Berger vermittelt zwei Wohnanlagen mit 387 Einheiten

Hamburg: Transaktion Investment Wohnen/Zinshaus


Deal | Hamburg
20.12.2021


Das Wohn-Investment Team von Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP), hat im Hamburger Stadtgebiet zwei Wohnanlagen mit insgesamt 387 Wohneinheiten an eine vermögensverwaltende Gesellschaft zu einem Gesamtwert von rund 90 Mio. € vermittelt. „Hamburg ist nach wie vor ein stabiler und starker Wirtschaftsstandort, der zunehmend auch überregionale und internationale Investoren anzieht. Zinshäuser in der Hansestadt werden weiterhin als äußerst wertbeständige und inflationssichere Investition angesehen“, erläutert Georg Venghaus, Immobilienberater Wohn-Investment bei Grossmann & Berger.
 
Die größere der beiden Wohnanlagen mit 253 Wohnungen hat der Hamburger Immobiliendienstleister in Eppendorf vermittelt. Das Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1988 verfügt über rund 13.750 m² vermietbare Fläche. Der Verkaufswert beläuft sich auf das ca. 47-Fache der derzeitigen Jahresnettokaltmiete.
 
Ein weiteres Wohnensemble erwarb die Gesellschaft über Grossmann & Berger in Hamburg-Horn. Auf einem ca. 6.100 m² großen Grundstück verteilen sich drei Mehrfamilienhäuser mit 134 Wohneinheiten. Die Wohnanlage bietet Potenzial zur Nachverdichtung und wurde zum ca. 36-Fachen der Jahresnettokaltmiete veräußert.

Pressekontakt

Visitenkarte
Berit Friedrich


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.friedrich@grossmann-berger.de

040-350 802 620
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt