Logistik-Immobilien-Abend

Grossmann & Berger und Haspa luden in den Anglo-German Club


News | Hamburg
23.10.2015


Die Themen Logistik-Immobilien und Zinsentwicklung betreffen uns indirekt alle: Damit unsere Online-Bestellung am nächsten Tag ankommt, braucht es eine ausgeklügelte logistische Infrastruktur inklusive verschiedener Logistik-Immobilien wie Lagerhallen, Verteilerzentren und Cross-Dock-Anlagen. Um Logistik-Immobilien zu erwerben, zu finanzieren und zu einem gewinnbringenden Immobilien-Investment zu machen, ist die Kenntnis der unterschiedlichen Objekttypen, Risikoklassen und der Zinsentwicklung essenziell.

Logistik-Immobilien-AbendLogistik-Immobilien-Abend
In diese Thematik wollten wir – der Bereich Industrie, Lager, Logistik von Grossmann & Berger und der Unternehmenskunden-Branchencenter Hafen und Logistik der Hamburger Sparkasse (Haspa) – unseren Kunden einen exklusiven Einblick gewähren.

Hierfür luden wir sie am 22. Oktober 2015 in den Anglo-German Club an der Außenalster ein.

Gastgeber des Abends waren unser Bereichsleiter Industrie, Lager, Logistik Stefan Harder und Haspa-Abteilungsleiter Thorsten Detjen.

Der Runde handverlesener Gäste stellte Stefan Harder das Segment der Logistikimmobilien-Investments vor und wie sich die einzelnen Anlage- und Risiko-Klassen voneinander unterscheiden.

Torsten Bebensee, Haspa-Spezialist für Zins- und Währungsmanagement, umriss die aktuelle Zinssituation, die künftige Zinspolitik der Europäischen Zentralbank und wie diese sich auf die Entwicklung der Finanzierungszinsen voraussichtlich auswirken werden.

Anschließend mischte sich die Gruppe am Flying Buffet, vertiefte Angesprochenes und knüpfte neue Kontakte.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing