Projektstart Großenbrode: „BRODY – to Huus am Meer“

Neubau-Appartements in Urlaubsregion an der Ostsee


Pressemitteilung | Großenbrode
29.08.2019


In Großenbrode an der Ostsee entsteht derzeit das Neubau-Projekt „BRODY – to Huus am Meer“. Das freistehende Mehrfamilienhaus in ortstypisch rot verklinkerter Massivbauweise besteht aus 16 Appartements, die Grossmann & Berger vermittelt.
 
Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten
„Die Appartements eignen sich nicht nur für Menschen, die einen festen Wohnsitz an der Ostsee suchen“, erklärt Zoran Vujovic, Leiter Kapitalanlagen und Vermietung bei Grossmann & Berger, und ergänzt: „Aufgrund der strandnahen Lage in einer der sonnenreichsten Regionen der Bundesrepublik sind sie auch eine interessante Option für Kunden, die auf der Suche nach einer sicheren Kapitalanlage sind. Die künftigen Eigentümer können die Appartements als Ferienwohnung an Urlauber vermieten und natürlich auch selbst nutzen. So haben sie Erholungsort und Kapitalanlage in einem. Aber auch eine Nutzung als Zweit- oder Alterswohnsitz bietet sich an“.  
 


Strandnahe Lage im Küstenort Großenbrode
Das Ostseeheilbad Großenbrode befindet sich auf der Wagrien-Halbinsel an der Lübecker Bucht, zwischen Heiligenhafen und der Insel Fehmarn. „BRODY“ entsteht mitten im alten Ortskern von Großenbrode. Daher haben die künftigen Bewohner direkten Anschluss an die gewachsene Infrastruktur der Umgebung. Auch die Ostseestrände von Großenbrode sind in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. 
 
Ausstattung und Details
Die 16 Zwei- bis Drei-Zimmer-Appartements mit Wohnflächen von rund 68 bis 101 m² erstrecken sich über zwei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss. Sie sind hell gestaltet und verfügen über nach Süden ausgerichtete Terrassen, Dachterrassen oder Balkone, Fußbodenheizungen, dreifach verglaste Fenster und elektrische Jalousien. Alle Wohnungen sind über einen Fahrstuhl zu erreichen. Auf dem Grundstück befinden sich 16 PKW-Stellplätze und ein gemeinschaftlicher Fahrradport. Die Kaufpreise liegen zwischen 239.900 und 405.900 €. Das Neubau-Projekt wird voraussichtlich im September 2020 fertiggestellt.

Pressekontakt

Visitenkarte
Corinna Fühner


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

c.fuehner@grossmann-berger.de

040-350 802 588
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing