Solidarisch mit Kriegsversehrten

Kollege vom Shop Bergedorf beteiligt sich am „Solidaritätslauf“ der Bundeswehr-Universität


News | HH-Bergedorf
04.06.2018


Bei hochsommerlichen 31 Grad Celsius gab unser Kollege Olaf Schmidt vom Shop Bergedorf sportlich alles.
 
Zusammen mit Jessica Zeppenfeld, Mario Burger, Timo Josten und Alexander Schier von der Haspa startete er beim diesjährigen „Solidaritätslauf“ der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr. Der erste der über 200 Läufer kam nach 10:45 Minuten ins Ziel, unser Kollege überschritt nach 16:19 Minuten die Ziellinie.

Gratulation fürs Durchhalten!

Die Bundeswehr-Studenten sammeln mit dem „Solidaritätslauf“ Fördermittel, um damit Kriegsversehrte und deren Angehörige zu unterstützen. Die Mittel fließen auch dieses Jahr an die Soldaten und Veteranen Stiftung (SVS), die Oberst-Schöttler-Versehrten-Stiftung und die die Stiftung der deutschen Polizeigewerkschaft.

Die Haspa trug auch 2018 als einer der Hauptsponsoren dazu bei, dass der „Solidaritätslauf“ stattfinden konnte.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing