38 Grossmann Berger die später als Klinikbetreiber die Geschicke im Schloss leiten wird Sein Un ternehmen betreibt die LIBERMENTA Pri vatkliniken unter deren Flagge nun auch das Schloss Tremsbüttel zu einem Stand ort mit einem vielseitigen maßgeschnei derten Therapiekonzept wird Das Schloss Gracht bei Köln ist das bereits sehr erfolg reich laufende medizinische Vorzeigepro jekt der BühlerHealthCare AG Gleiches soll nun in Norddeutschland entstehen Weiter entwicklung historischer Wohnanlagen Das Bezeichnende an Schloss Tremsbüt tel Im Vergleich zu anderen Schlössern hat es eine überschaubare Größe und ist gut strukturiert was dem Nutzungszweck entgegenkommt Es gibt hohe Decken die ein befreiendes Raumgefühl bei Gruppen therapiesitzungen oder gemeinsamen Mahlzeiten erzeugen In den Zimmern sind teilweise noch historische Elemen te vorhanden die den Schlosscharakter ganz selbstverständlich unterstreichen Auf modernsten Komfort auch in den Sanitäranlagen muss trotzdem nicht ver zichtet werden Dieser seltene Mix führt zum gewünschten Ambiente das gleich zeitig wohnlich aber auch exklusiv sein soll um zu einem perfekten Zuhause auf Zeit für die Gäste zu werden Es ist schon erstaunlich wie vielfältig ein Gebäude sein kann Dass Häuser die vor hundert Jahren gebaut wurden einer völlig anderen Nutzungsart zugänglich gemacht werden können finden wir sehr spannend sagt Andreas Rehberg Und es zeigt Die damaligen Planer haben das Schloss sehr weitsichtig angelegt schließlich konnten sie nicht ahnen dass es später einmal eine Umnutzung als hochwertige Klinik erfah ren sollte Auch die Bausubstanz befindet sich noch immer in einem bemerkenswert guten Zustand Seelische Regeneration auf 5 667 Quadratmetern Zwischen 70 und 90 Gäste sollen in den insgesamt acht Gebäuden des Schlosses untergebracht und behandelt werden Menschen die beispielsweise unter Burn out Angststörungen oder Depressionen leiden und lernen sollen ihr Leben wieder zu erleben Unsere Gäste werden zum Teil bis zu 90 Tage bleiben Deswegen ist das Schloss als Ort der Ruhe sehr wichtig sagt Dr Bühler Trotz Denkmalschutz bie ten die Räume diverse Möglichkeiten das Klinikkonzept umzusetzen und gleichzei tig die historischen Elemente zu erhalten Nach der erfolgreichen Transaktion des Schlosses Tremsbüttel konnte Grossmann Berger in unmittelbarer Nähe ein zwei tes Objekt an Wohninvest vermitteln Im Herrenhaus Wedderkop sollen weitere Klinikgäste untergebracht werden Da mit haben wir noch mal einen exklusive ren Rückzugsort mit sehr viel Privatsphä re dazugewonnen an den sich Leute die nicht unbedingt gesehen werden wollen zurückziehen können erklärt Dr Matthi as Bühler Mittels Shuttle Service soll die Anbindung an das Therapie Angebot auf Tremsbüttel gelingen Vernetzung war der Schlüssel zum Erfolg Das sind zwei Perlen in Norddeutsch land die sicherlich ihresgleichen suchen sagt Andreas Rehberg Dass sein Team die beiden Immobilien unter den gegebe nen Anforderungen gefunden hat lässt sich auf die hohe Marktdurchdringung speziell im Hamburger Umland zurück führen Derartige Gemeinschaftsprojekte unter Hamburger Maklerunternehmen sind zudem nicht unüblich Es kann eben durchaus ein Vorteil für die Kunden sein wenn Makler untereinander sehr gut ver netzt sind und in einem vertrauensvollen Austausch stehen Dass es von der Erst besichtigung bis zum unterschriebenen Kaufvertrag gerade einmal drei Monate dauerte ist deshalb kaum verwunderlich Wenn es passt dann passt es eben H E R B E RG E I M H E R R E N H AU S Das Herrenhaus Wedderkop ist ein beson ders exklusiver Rückzugsort für Gäste die absolute Privatsphäre brauchen VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT Gemeinsam mit Kensington Finest Proper ties vermittelte Grossmann Berger die spektakuläre Immobilie Andreas Rehberg von G B oben betreute den Käufer Lars Axendorf links die Verkäufer

Vorschau Quadratmeter 2/2021 v2 Seite 38
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.