DE | EN
image1

Grossmann & Berger macht. Informationen zugänglich.

Telefon Grossmann & Berger

Unternehmen / News | Presse / News | Presse / Bauträger-Frühstück in „Die Bank“

Bauträger-Frühstück in „Die Bank“


Hauptergebnis des neuen Bauträger-Marktberichts: 18 Prozent Preisplus

News
Hamburg | 07.04.2017
Plus 18 Prozent – das war die zentrale Zahl beim Bauträger-Frühstück von Grossmann & Berger am 6. April. Denn um 18 Prozent sind die Preise für Neubau-Eigentumswohnungen in Hamburg 2016 gegenüber 2015 gestiegen. Und dies sowohl bezogen auf das gesamte Stadtgebiet als auch in den Top-21-Wohnlagen.
 
„Ein Quadratmeter Neubau-Eigentumswohnung in Gesamt-Hamburg kostete im Durchschnitt 5.470 €, in den Top-21-Wohnlagen 6.670 €“, führte Bereichsleiter Neubau und Gastgeber Frank Stolz aus.
 
Gemeinsam mit seinem Kollegen Garlef Kaché, ebenfalls Bereichsleiter Neubau, begrüßte Stolz die 150 Gäste aus Hamburg, Berlin, Bremen und München beim Bauträger-Frühstück in „Die Bank“ und stellte ihnen die Hauptergebnisse des neuen Marktberichts vor. Dieser kann ab sofort von der Website von Grossmann & Berger heruntergeladen oder per Post zugeschickt werden.
 
Neue Dienstleistung Käufermanagement
Darüber hinaus warteten die zwei Bereichsleiter mit einer weiteren Neuigkeit auf: „Ab sofort übernehmen wir das Käufermanagement für Sie.“ Bauträger können Grossmann & Berger mit der Bemusterung der verkauften Neubau-Wohnungen beauftragen. In extra dafür eingerichteten, neuen Räumlichkeiten bei Grossmann & Berger können sich die Käufer ihre Sanitärartikel, Bodenbeläge und weitere Ausstattungselemente aussuchen. „Hierfür haben wir schon vier Projekte im Auftrag“, zeigte sich Kaché erfreut und stellte den Gästen auch den neuen Kollegen für das Käufermanagement vor, Bernd Redelin. Dieser wird als Innenarchitekt die Gespräche mit den Erwerbern führen.
 
Beim anschließenden exklusiven Frühstück blieb Gastgebern und Bauträgern ausreichend Zeit, die Neuigkeiten zu vertiefen. Und beim Abschied den druckfrischen Bauträger-Marktbericht mitzunehmen.










Britt Finke
Pressekontakt
Britt Finke
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg
  
Tel.:+49 (0)40 / 350 80 2 - 993
Fax:+49 (0)40 / 350 80 2 - 36
b.finke@grossmann-berger.de
 
 
Immoscout24
quick support