DE | EN
image1

Grossmann & Berger macht. Informationen zugänglich.

Telefon Grossmann & Berger

Unternehmen / News | Presse / News | Presse / Meet and greet bei der Expo Real 2017

Meet and greet bei der Expo Real 2017


Gute Stimmung und gute Gespräche

News
Hamburg/Berlin | 09.10.2017

Die diesjährige Expo Real zeichnete sich durch einige Besonderheiten aus. Der Feiertag am Dienstag ermöglichte es den Teilnehmern, vor der Messe noch beim verlängerten „Oktoberfest“ vorbeizuschauen.

Der am meisten genannte Name während der Expo Real dürfte „Xavier“ gewesen sein. Hierbei handelte es sich allerdings nicht um einen besonders kreativen Namen für ein Immobilien-Projekt, sondern um den des Sturmtiefs, der Deutschland insbesondere am Donnerstag in Atem hielt und viele An- und Abreisen aus dem In- und Ausland zur und von der Expo Real kreativ gestaltete, wenn nicht gar verhinderte.

Auch das „Sony Center“ dürfte in aller Munde gewesen sein, wurde der Verkauf des Immobilien-Ensembles in Berlin für 1,1 Mrd. € doch am Vormesse-Montag bekannt. Hierbei handelte es sich um die bisher großvolumigste Investition in gewerbliche Immobilien an den Top-7-Standorten in Deutschland 2017.

Verlosung am GPP-Stand
Auch Coboc mit seinem Testimonial Jürgen Vogel dürfte vielen Teilnehmern der Expo Real nun ein Begriff sein. Das ONE Soho E-Bike dieser Firma, das unser Gewerbeimmobilien-Netzwerk German Property Partners (GPP) während der Messe an seinem Stand A2.311 ausstellte und verloste, zog viele begehrliche Blicke auf sich. Glücklicher Gewinner der Verlosung am Donnerstag um 16 Uhr war Henning M. Bloech. Der Gründer der Nachhaltigkeitsberatung The Sustaineer in Göttingen nahm den für ihn als Viel-Fahrradfahrer besonders passenden Gewinn mit einem breiten Lächeln von unserem Sprecher der Geschäftsführung Andreas Rehberg, der die Verlosung moderierte, entgegen.

Abendveranstaltung mit Jörg Knör
Die Expo Real zeichnete sich darüber hinaus durch viele weitere Highlights aus. Eines davon war unsere Abendveranstaltung im Restaurant EMIKO des Louis Hotel am Viktualienmarkt, zu dem wir gemeinsam mit dem Bereich Immobilienkunden der Hamburger Sparkasse einluden. Bei einem gesetzten Dinner mit modern interpretierter japanischer Küche unterhielt Comedian Jörg Knör Gäste und Gastgeber gleichermaßen mit Imitationen bekannter Persönlichkeiten. Unsere Immobilienberater nahmen im Anschluss an vielen weiteren Events teil und mischten sich unter die feiernden Messeteilnehmer.

Sowohl unsere Lounge am Hamburg-Stand B2.430 als auch der Stand von German Property Partners waren rege besucht und stets mit sich austauschenden Immobilienberatern gefüllt. Auch, wenn die Messehallen am ersten Tag der Expo Real weniger gefüllt zu sein schienen als in den Vorjahren, meldete die Messegesellschaft mit mehr als 41.000 Teilnehmern erneut einen Besucherrekord.

Fachfragen rund um Immobilien
Die Fragen, die alle in der Immobilienbranche umtrieben, wurden auch bei uns häufig diskutiert: Wie lange wird die aktuelle Marktphase noch anhalten? Wie lange gehen die Preise für Gewerbe-Immobilien in Deutschland und speziell bei uns in Hamburg und Berlin noch nach oben? Und die Renditen nach unten? Einig waren sich die meisten Messeteilnehmer lediglich darin, dass die Finanzierungszinsen mindestens noch 2018 auf dem aktuellen, sehr niedrigen Niveau verharren dürften.

Insofern war auch die diesjährige Expo Real ein bereichernder Event für uns, den wir 2018 gern wiederholen.

Britt Finke
Pressekontakt
Britt Finke
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg
  
Tel.:+49 (0)40 / 350 80 2 - 993
Fax:+49 (0)40 / 350 80 2 - 36
b.finke@grossmann-berger.de
 
 
Immoscout24
quick support