DE | EN
image1

Grossmann & Berger macht. Informationen zugänglich.

Telefon Grossmann & Berger

Unternehmen / News | Presse / News | Presse / Yoko Hamburg

Yoko Hamburg


Wohnen dem Wasser so nah

News
Hamburg | 20.11.2013
Für den von der Otto Wulff Projektentwicklung geplanten Gebäudeflügel mit Eigentumswohnungen zur Yokohamastraße hin beginnt Grossmann & Berger nun mit der Vermarktung.

Yoko HamburgYoko Hamburg
Eingerahmt wird das Neubauprojekt von der Shanghaiallee, der Yokohamastraße und dem Lohsepark. Das als KfW-Effizienzhaus-55 geplante Gebäude ist gemäß HCH-Gold-Standard zertifiziert und bietet auf acht Geschossen insgesamt 47 Eigentumswohnungen und drei Aufzügen Platz. Das Erd- sowie das Galeriegeschoss sind für die Nutzung einer Kindertagesstätte vorgesehen. Die Fassade wird aus Verblendmauerwerk, Klinkerriemchen und Wärmeverbundsystemen gefertigt. Für eine möglichst große Lichtdurchlässigkeit werden die Balkone in Teilbereichen mit transluzentem Glas ausgestattet, einige Einheiten verfügen über zwei Balkone.

Die Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 49 und 119 m² groß und verfügen über offene Wohn-Ess-Bereiche, Parkettfußboden, Fußbodenheizung und Videogegensprechanlage. Die Bäder beinhalten Handtuchheizkörper, flache Duschtassen und Duschabtrennungen aus Echtglas. Alle Balkone und Dachterrassen sind mit Bangkirai ausgestattet. Die Wohnungen werden zu Kaufpreisen zwischen 249.000 und 799.000 Euro angeboten, Stellplätze können für 28.500 Euro erworben werden. Die Fertigstellung ist für Sommer 2015 geplant.

Details bietet die Projektwebsite www.yoko-hamburg.de.
Britt Finke
Pressekontakt
Britt Finke
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg
  
Tel.:+49 (0)40 / 350 80 2 - 993
Fax:+49 (0)40 / 350 80 2 - 36
b.finke@grossmann-berger.de
 
 
Immoscout24
quick support