DE | EN
image1

Grossmann & Berger macht. Informationen zugänglich.

Telefon Grossmann & Berger

Unternehmen / News | Presse / News | Presse / Marktfrühstück in Lüneburg

Marktfrühstück in Lüneburg


Markt entwickelt sich ähnlich wie in Hamburg

News
Lüneburg | 29.04.2015
Ähnlich wie der Hamburger Wohnimmobilienmarkt kennt auch der Markt für Lüneburger Wohnimmobilien seit ein paar Jahren nur eine Richtung – die nach oben. Das Lüneburger Preisniveau ist jedoch niedriger und wird es laut unserem Geschäftsführer Lars Seidel voraussichtlich auch in Zukunft bleiben. Zudem steigen die Kaufpreise für Lüneburger Wohnimmobilien weniger stark als in Hamburg. „Für Reihen- oder Doppelhäuser stiegen die Kaufpreise im Jahr 2014 um bis zu 15 %, bei Wohnungen um bis zu 12 %“, erläuterte Lars Seidel anlässlich des Marktfrühstücks Lüneburg.

Marktfrühstück in LüneburgMarktfrühstück in Lüneburg
Preistendenz nach oben
Hierzu hatten unsere Vertriebsleiterin Regina Trope und ihre Kolleginnen Jana Frank, Anja Heggemann und Kerstin Wildemann aus unserem Shop Lüneburg ins Roy Robson Haus eingeladen. Kurzweilig informierten Lars Seidel und Regina Trope anhand der Daten des Gutachterausschusses über die aktuelle Lüneburger Marktlage. Im vergangenen Jahr wurden weniger Verkäufe registriert, während die durchschnittlichen Kaufpreise in nahezu allen Objekt-Segmenten anstiegen. „Am stärksten nachgefragt waren 2014 Ein- und Zweifamilienhäuser und Eigentumswohnungen“, führte Regina Trope aus. „Das spiegelt sich auch in unseren Kundenanfragen wieder.“

Jung und belebt
Das Preisniveau ausgewählter Neubau-Innenstadtlagen bewegt sich zwischen 3.000 und 4.300 €/m². „Interessehalber haben wir diese Preise mit denen des Vorjahres verglichen und festgestellt, dass sie innerhalb eines Jahres um knapp 300 € zugelegt haben“, so Regina Trope weiter. Das ist nur ein Beispiel für die steigende Beliebtheit Lüneburgs. „Durch die Universität ist die Stadt jung und lebendig, hier gibt es ein breites kulturelles und gastronomisches Angebot und viele Shopping-Möglichkeiten“, sagt Lars Seidel. „Das zieht auch viele Hamburger an.“

Im Shop: Bewertungsgutschein, Marktbericht, Magazin
Immobilieninteressenten bieten die Immobilienberaterinnen in unserem Lüneburger Shop vielfältige Informationen und Dienstleistungen. Neben einer qualifizierten Beratung erhalten Interessenten dort einen Bewertungsgutschein, mit dem sie kostenlos und unverbindlich den Wert ihrer Immobilie ermitteln lassen können. Darüber hinaus erhalten sie hier den aktuellen Wohnmarktbericht mit der Preisentwicklung von Lüneburg und dem Landkreis und unser Immobilienmagazin „Quadratmeter“.

Und wenn Sie es während der Woche nicht schaffen, vorbeizuschauen, dann verbinden Sie doch Ihre samstäglichen Besorgungen mit einem Kaffee bei uns im Shop.

Sie finden uns Am Sande 52 montags bis freitags zwischen 10:00 und 18:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr.
Britt Finke
Pressekontakt
Britt Finke
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg
  
Tel.:+49 (0)40 / 350 80 2 - 993
Fax:+49 (0)40 / 350 80 2 - 36
b.finke@grossmann-berger.de
 
 
Immoscout24
quick support