DE | EN
image1

Grossmann & Berger macht. Immobiliensuche einfach.

Telefon Grossmann & Berger

Wohnen / Bestandsimmobilien / Immobiliensuche / Zweifamilienhaus mit Potential
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Titelbild
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Garten
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Aussenansicht
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Essen
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Wohnen
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Wintergarten
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Küche
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Balkon
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Erdgeschoss Arlena
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Obergeschoss Arlena
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Dachgeschoss Arlena
Zweifamilienhaus mit Potential - Hamburg - Kellergeschoss
 
1 / 12 - Titelbild
mehr Bilder  
1 <span>/ 12 -</span> Titelbild
2 <span>/ 12 -</span> Garten
3 <span>/ 12 -</span> Aussenansicht
4 <span>/ 12 -</span> Essen
5 <span>/ 12 -</span> Wohnen
6 <span>/ 12 -</span> Wintergarten
7 <span>/ 12 -</span> Küche
8 <span>/ 12 -</span> Balkon
9 <span>/ 12 -</span> Erdgeschoss Arlena
10 <span>/ 12 -</span> Obergeschoss Arlena
11 <span>/ 12 -</span> Dachgeschoss Arlena
12 <span>/ 12 -</span> Kellergeschoss
Drucken

Objektnummer: HHO574543W

Rahlstedt, 22147 Hamburg

520.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,25 % Courtage inkl. MwSt.

7

193 m²

Zimmer

Wohnfläche ca.

 

837 m²

Grundstück ca.

 

Verfügbarkeit:nach Vereinbarung

 

Exposéanfrage Ansprechpartner Merken Karte

Zweifamilienhaus mit Potential

Ausstattung
  • Zentralheizung
  • Einbauküche
  • Keller
 

Die Lage in Rahlstedt

Die Immobilie liegt in einer ruhigen Wohnlage von Oldenfelde, umgeben von gepflegten Einfamilienhäusern. Der Stadtteil befindet sich zwischen Volksdorf, Meiendorf, Berne und Rahlstedt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie die U-Bahn-Station Berne sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen befinden sich ebenfalls in direkter Nachbarschaft. Der Volksdorfer Wald und das Naturschutzgebiet Höltigbaum bieten einen hohen Freizeitwert.

Das Haus

Das individuelle Ein- bis Zweifamilienhaus, welches im Jahre 1927 in solider Bauweise errichtet wurde, ist zur Zeit in zwei abgeschlossene Wohneinheiten unterteilt. Das Haus bietet einen Vollkeller und wurde in den 1970er Jahren modernisiert und erweitert. In diesem Zuge wurden das Dach neu eingedeckt, die Fenster ausgetauscht und die Leitungen erneuert.

Die Wohneinheit im Hochparterre des Hauses umfasst ca. 87 m² Wohnfläche. Die zweite Wohneinheit mit ca. 77 m² Wohnfläche befindet sich im Dachgeschoss. Weiterhin stehen im ausgebauten Spitzboden zwei Zimmer nebst Flur mit einer Fläche von ca. 29 m² zur Verfügung.

Je nach Bedarf kann die Immobilie durch einfache Umbaumaßnahmen als Einfamilienhaus genutzt werden.
Insgesamt befindet sich die Immobilie in einem gepflegten, soliden Zustand. Aufwendungen für Modernisierungsarbeiten müssten eingeplant werden, um die Immobilie den heutigen Wohnansprüchen anzupassen.

Das liebevoll angelegte Grundstück mit einer Größe von ca. 837 m² ist nach Südosten ausgerichtet. Ein Carport auf dem vorderen Grundstück bietet Abstellmöglichkeit für einen PKW.

Lassen Sie sich bei einer Innenbesichtigung von den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten dieser Immobilie überzeugen.

Ausstattung des Hauses

Über einen separaten Hauseingang erreichen Sie die Wohneinheit im Hochparterre mit der einfach ausgestatteten, offenen Küche und angrenzendem Wintergarten mit schönem Gartenblick, die zwei gut geschnittenen Schlafzimmer sowie den Wohnraum. Durch eine stilvolle Schiebetür gelangen Sie über den Wohnraum direkt in einen weiteren, hellen Wintergarten. Das Duschbad ist über die Küche oder über eines der beiden Schlafzimmer zu begehen. Des Weiteren haben Sie von dieser Wohnebene über ein paar Stufen direkten Gartenzugang.

Im Dachgeschoss, welches Sie ebenfalls über ein separates Treppenhaus erreichen, stehen zwei Schlafzimmer, das Wohnzimmer mit separtem Essbereich im Wintergarten sowie die Küche mit Zugang auf den charmanten Balkon und das kleine Badezimmer, welches über die Küche zu begehen ist, zur Verfügung.

Über eine gut begehbare, feste Treppe gelangen Sie in den ausgebauten Spitzboden. Der Flur, welcher durch ein Veluxfenster gut belichtet wird, bietet Zugang zu den beiden ausgebauten Zimmern.

Im Vollkeller stehen ausreichend Abstellmöglichkeiten zur Verfügung. Die Beheizung des Hauses erfolgt über eine Gasheizung aus dem Jahre 1994. Die Warmwasserversorgung der beiden Wohneinheiten wird durch zwei zentrale Gasthermen gesteuert.
 
 
 
Baujahr : 1927
Endenergiebedarf : 266.40 kWh/(m²a)
Energieträger : Gas
Klasse : H
Energieausweis : Bedarfsausweis

 
Henrike Hoppmanns
Ansprechpartnerin
Henrike Hoppmanns
Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Blankenese

Tel.:+49 (0)40 / 350 80 2 - 213
» Exposéanfrage » VCARD
 
 
Immoscout24
quick support