Beliebt
199 Personen interessieren sich für diese Immobilie
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - Titel kurz
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - Objbeschr lang 1
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang2 Küche neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 3 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - Lang 4 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 5 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 6 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 7 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 8 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 9 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - lang 10 neu
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - Käuferinformation_Wohnen Bestand_lang 23-28
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - KG neu 1
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - EG neu 1
Doppelhaushälfte zum Modernisieren - Hamburg - OG neu1
 
1 / 15 - Titel kurz
mehr Bilder
1 <span>/ 15 -</span> Titel kurz
2 <span>/ 15 -</span> Objbeschr lang 1
3 <span>/ 15 -</span> lang2 Küche neu
4 <span>/ 15 -</span> lang 3 neu
5 <span>/ 15 -</span> Lang 4 neu
6 <span>/ 15 -</span> lang 5 neu
7 <span>/ 15 -</span> lang 6 neu
8 <span>/ 15 -</span> lang 7 neu
9 <span>/ 15 -</span> lang 8 neu
10 <span>/ 15 -</span> lang 9 neu
11 <span>/ 15 -</span> lang 10 neu
12 <span>/ 15 -</span> Käuferinformation_Wohnen Bestand_lang 23-28
13 <span>/ 15 -</span> KG neu 1
14 <span>/ 15 -</span> EG neu 1
15 <span>/ 15 -</span> OG neu1

Standort 21079 Hamburg

355.000 €

Kaufpreis zzgl. 3,57 % Courtage inkl. MwSt.

4,5

Zimmer

95 m²

Wohnfläche ca.

600 m²

Grundstück ca.

Objektnummer: NE590085W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche
  • · Garage
  • · Keller

Doppelhaushälfte zum Modernisieren

Die Lage in Hamburg

Die Doppelhaushälfte liegt in einer verkehrsberuhigten Anliegerstraße in Bostelbek. Bostelbek ist ein Ortsteil des Hamburger Stadtteils Heimfeld und bietet eine ideale Infrastruktur sowohl für Singles als auch für Familien. Die Wohngegend ist geprägt durch Einfamilien- und Doppelhäuser. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, die TU-Harburg und auch die Asklepios-Klinik befinden sich in unmittelbarer Nähe; genauso die Ausflugsziele "Harburger Berge" und "Meyers Park". Weitere Ausflugsziele wie der Wildpark "Schwarze Berge", das "Kiekebergmuseum", das Freizeitbad "Midsommerland" oder die "Außenmühle" sind ebenfalls in der näheren Umgebung. Die S-Bahn-Station Harburg-Heimfeld und auch die HVV-Bushaltestelle bieten eine schnelle und unkomplizierte Anbindung an die Harburger und Hamburger Innenstadt. Die Autobahnen A1 und A7 sind in wenigen Fahrminuten zu erreichen.

Das Haus

Wir bieten Ihnen diese Doppelhaushälfte mit Satteldach und Anbau in gut angebundener und trotzdem ruhiger Lage zum Kauf an. Die Bausubstanz ist solide, aber die Ausstattung ist nicht mehr zeitgemäß. Die Immobilie wurde im Jahre 1932 in massiver Bauweise errichtet und im Jahre 1967 durch einen eingeschossigen Anbau erweitert.
Das Haus bietet Ihnen eine Wohnfläche von ca. 95 m², die sich auf das Erdgeschoss und das Obergeschoss verteilen. In dem gut belichteten und beheizten Souterrain bieten sich durch die Kelleraußentreppe weitere Nutzungsmöglichkeiten an.

Als weiteres Ausstattungsmerkmal ist bei dieser Immobilie eine Doppelgarage zu erwähnen.

Der charmante Charakter dieses Hauses und die ruhige Wohnlage bilden eine hervorragende Grundlage, sich hier wohlzufühlen.

Ausstattung des Hauses

Der Grundriss im Erdgeschoss bietet eine gute und variable Raumaufteilung. Sie finden hier eine Küche mit einem angrenzenden Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein halbes Zimmer und ein Wohnzimmer mit Zugang zu der großen Terrasse.

Das Obergeschoss des Altbaus, das zu der Ostseite eine große Gaube besitzt, ist zu zwei weiteren Zimmern ausgebaut.

Der Vollkeller ist sowohl direkt über den Flur als auch über eine Kelleraußentreppe zu erreichen. Da der spätere Anbau auch unterkellert wurde, befindet sich hier ein Souterrainraum mit zwei Fenstern. Die weiteren Kellerräume bieten viel Abstellfläche. Die Gaszentralheizung wurde 1997 eingebaut.

Das Grundstück ist gärtnerisch vielseitig angelegt und die große ebene Rasenfläche bietet den Kindern Platz zum Spielen.

Google Maps wurde blockiert

Sie können den Dienst unter "Funktionell" in den Cookie-Einstellungen freigeben.

Baujahr: 1932
Endenergiebedarf: 261.60 kWh/(m²a)
Energieträger: Gas
Klasse: H
Energieausweis: Bedarfsausweis

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Nina Engwer-Nissow

Immobilienmaklerin
Wohnimmobilien Bestand

Shop Hamburg-Harburg

040-350 802 578Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage
Ansprechpartner | Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Nina Engwer-Nissow

Immobilienmaklerin
Wohnimmobilien Bestand

Shop Hamburg-Harburg

facebookKontakt