Beliebt
249 Personen interessieren sich für diese Immobilie
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Doppelgiebel
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Straßenansicht
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Küche 2
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Doppelgiebel
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Seitenansicht Haupthaus
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Eingangsdiele
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Küche
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Esszimmer
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Wohnen
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Wohnzimmer
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Käuferinformation
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Grundriss EG
Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück - Drochtersen - Grundriss DG
 
1 / 16 - Doppelgiebel
mehr Bilder
1 <span>/ 16 -</span> Doppelgiebel
2 <span>/ 16 -</span> Straßenansicht
3 <span>/ 16 -</span> Küche 2
4 <span>/ 16 -</span> Doppelgiebel
5 <span>/ 16 -</span> Seitenansicht Haupthaus
6 <span>/ 16 -</span> Eingangsdiele
7 <span>/ 16 -</span> Küche
8 <span>/ 16 -</span> Esszimmer
9 <span>/ 16 -</span> Wohnen
10 <span>/ 16 -</span> Wohnzimmer
11 <span>/ 16 -</span> Käuferinformation
12 <span>/ 16 -</span> Grundriss EG
13 <span>/ 16 -</span> Grundriss DG

Standort 21706 Drochtersen

1.300.000 €

Kaufpreis zzgl. 3,57 % Courtage inkl. MwSt.

9

Zimmer

230 m²

Wohnfläche ca.

14.262 m²

Grundstück ca.

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Objektnummer: 591846W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche

Fachwerkhaus und Scheunen mit großem Baugrundstück

Die Lage in Drochtersen

In zentraler Lage von Drochtersen an der Hauptverkehrsstraße gelegen, befindet sich dieser denkmalgeschützte Hof. Die Gemeinde Drochtersen mit knapp 11.500 Einwohnern liegt im Kehdinger Land und hat sich in den letzten Jahren zur Metropole Kehdingens entwickelt. Hier erleben Sie "Natur pur" am Elbstrand Krautsand, in Marsch und Moor. Eine gute Versorgung mit Schulen, Kindergärten und Ärzten ist gegeben, wie auch ein vielseitiges ganzjähriges Sport- und Freizeitangebot. Einkaufen, Wohnen und Freizeit wird in der Gemeinde großgeschrieben.

Das Haus

Diese denkmalgeschützte Hofanlage mit Doppelgiebel wurde ursprünglich ca. 1841 errichtet und ist in Drochtersen auf einem insgesamt ca. 14.262 m² großen Grundstück belegen.

Der Hof besteht aus einem reetgedeckten Haupthaus, welches zu Wohnzwecken dient und zahlreichen Nebengebäuden. Mit der nebenstehenden, ebenfalls mit Reet gedeckten Kruppscheune bildet das Haupthaus die typische Kehdinger Doppelhausfront. Im rechten Winkel dazu steht eine wunderschöne ehemalige Kornscheune mit Bretterwänden, die ebenfalls um ca. 1841 errichtet wurde. Neben diesen unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden befinden sich auf dem Grundstück noch ein um 1900 errichtetes, massives Wirtschaftsgebäude, welches mit Ziegeln eingedeckt wurde und zwei kleinere, baufällige Gebäude, die etwas versteckt im hinteren Grundstücksteil stehen.

Der Großteil des Grundstückes besteht aus Grünfläche, bietet einen wunderschönen alten Baumbestand und kann individuell genutzt oder bebaut werden. Für das ca. 12.612 m² große Grundstück gibt es keinen Bebauungsplan. Für eine mögliche Bebauung muss eine Bauvoranfrage beim Bauamt eingereicht werden. Mitverkauft wird zudem ca. 1.650 m² Land, bestehend aus Gebäude- und Freifläche sowie Landwirtschaftsfläche. Hierauf steht ein abrissfähiges Gebäude.

Bei Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen könnte in Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt die Denkmal-Afa berücksichtigt werden.

Das gesamte Areal besticht durch seine Größe und Vielfalt an Möglichkeiten.

Ausstattung des Hauses

Das Haupthaus, welches auf dem Hof als einziges Wohnhaus dient, betreten Sie durch die historische Flügeltür und gelangen in die geräumige Wohndiele, die mit einem aufwendig handgearbeiteten Kamin ausgestattet ist. Es wurde im Laufe der Jahre durch Anbauten erweitert und bietet so derzeit ca. 250 m² ausgebaute Wohn- und Nutzfläche im Erdgeschoss sowie einige Wohnräume und ca. 200 m² Ausbaureserve im Obergeschoss.

Die Fläche des Erdgeschosses verteilt sich auf die Wohndiele, drei Schlafzimmer, drei Duschbäder, zwei Küchen, ein Esszimmer, ein Kaminzimmer, einen Abstellraum, einen Hauswirtschaftsraum und eine Waschküche. Der westliche Teil des Hauses verfügt über einen weiteren Eingang, wodurch ein "zwei Generationen Wohnen & Leben" im Erdgeschoss möglich wird. Eine weitere Besonderheit ist die direkte Erreichbarkeit des ehemaligen Stalls über einen Flur im Haupthaus. Zu seiner Zeit befanden sich dort Pferde und Arbeitsmittel. Hier sind weitere ca. 200 m² zur vielseitigen Nutzung verfügbar.

Im Obergeschoss wurden zwei Zimmer und ein WC bereits ausgebaut. Zusätzlich zur großen Ausbaureserve des Obergeschosses steht Ihnen auch noch der Dachboden mit reichlich Abstellfläche zur Verfügung.

Beheizt wird das Wohnhaus mit einer Gaszentralheizung der Firma Wolf, die 2014 installiert wurde.

Google Maps wurde blockiert

Sie können den Dienst unter "Funktionell" in den Cookie-Einstellungen freigeben.

Baujahr: 1841
Energieträger: Gas

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Oliver Wiechern

Vertriebsleiter
Wohnimmobilien Bestand

Shop Hamburg-Harburg
| Shop Buxtehude

040-350 802 580Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage
Ansprechpartner | Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Oliver Wiechern

Vertriebsleiter
Wohnimmobilien Bestand

Shop Hamburg-Harburg
| Shop Buxtehude

facebookKontakt