Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Ansicht
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Ansicht und Auffahrt
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Ess- und Wohnbereich
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Wohnzimmer
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Schlafzimmer
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Essbereich
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Wannenbad
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Flur
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Ess- und Wohnbereich
Gemütliche Dachgeschosswohnung - Hamburg - Grundriss
 
1 / 10 - Ansicht
mehr Bilder
1 <span>/ 10 -</span> Ansicht
2 <span>/ 10 -</span> Ansicht und Auffahrt
3 <span>/ 10 -</span> Ess- und Wohnbereich
4 <span>/ 10 -</span> Wohnzimmer
5 <span>/ 10 -</span> Schlafzimmer
6 <span>/ 10 -</span> Essbereich
7 <span>/ 10 -</span> Wannenbad
8 <span>/ 10 -</span> Flur
9 <span>/ 10 -</span> Ess- und Wohnbereich
10 <span>/ 10 -</span> Grundriss

Standort 22523 Hamburg

140.000 €

Kaufpreis

2

Zimmer

48 m²

Wohnfläche ca.

Käufercourtage: 6,25 % inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Objektnummer: DVR582010W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche

Gemütliche Dachgeschosswohnung

Die Lage in Hamburg

Die Immobilie befindet sich in Eidelstedt, im Nordwesten der Hansestadt Hamburg. Der Stadtteil ist als familienfreundlich zu bezeichnen, erfreut sich aber auch zunehmend insbesondere bei jungen Menschen an wachsender Beliebtheit. Eidelstedt weist trotz der Lage am Stadtrand eine gute Anbindung an die Hamburger Innenstadt (ca. 25 Autominuten) auf. Die Anschlussstellen zu den Bundesautobahnen 7 und 23 sind in kurzer Zeit erreicht. Für die Anbindung an den ÖPNV sorgen das AKN- und das S-Bahn-Netz sowie diverse Buslinien. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Restaurants, Banken und Ärzte finden Sie rund um den Eidelstedter Platz, der fußläufig oder bequem mit dem Bus zu erreichen ist. Derzeit wird in die Neugestaltung des Stadtteilzentrums investiert: Das Eidelstedt Center befindet sich aktuell im großflächigen Umbau und es entsteht neuer Wohnraum in mehreren Neubauvorhaben. Einen hohen Freizeitwert bieten darüber hinaus der Volkspark sowie das Niendorfer Gehege mit jeweils weitläufigen Grünflächen.

Die Eigentumswohnung

Die ca. 48 m² große Wohnung befindet sich im zweiten Obergeschoss eines kleinen Mehrfamilienhauses mit insgesamt vier Wohneinheiten, welches ca. im Jahre 1950 zunächst als Einfamilienhaus in massiver Bauweise errichtet wurde. Mitte der 1960er Jahre ist das Gebäude großflächig an- und umgebaut sowie in den Jahren 1984 und 1995 jeweils in Wohnungseigentum aufgeteilt worden. Die Immobilie wird derzeit größtenteils durch die Eigentümer selbst genutzt.

Die Eigentumswohnung verfügt über zwei reelle Zimmer und erstreckt sich über die gesamte, zweite Etage. Das zweite Obergeschoss bildet in diesem Fall auch das Dachgeschoss und damit die Endetage. Dieses Geschoss ist bei den Umbaumaßnahmen 1966 entstanden und wurde ca. zu Beginn der 1980er Jahre wohnlich ausgebaut. Der Baukörper selbst befindet sich mittig auf dem ca. 1.200 m² großen Grundstück und bietet somit ruhiges Wohnen abseits der Straße.

Die Wohnung ist derzeit noch bewohnt, wird zur Übergabe jedoch frei geliefert. Die Eigentümergemeinschaft verwaltet die Anlage selbst. Dies bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich bei Bedarf selbst einzubringen. Ein Wohngeld im klassischen Sinne gibt es nicht. Weitere Unterlagen lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne nach einer Innenbesichtigung zukommen.

Ausstattung der Eigentumswohnung

Die Dachgeschosswohnung präsentiert sich insgesamt in einem sehr gepflegten Zustand. Den Wohnungsmittelpunkt bildet das große Wohn- und Esszimmer mit offener Einbauküche. Das Schlafzimmer ist zum hinteren Grundstücksteil gelegen und gewährleistet somit einen ruhigen Schlaf. Darüber befindet sich eine kleine Dachbodenfläche, die durch eine Dachluke erreicht werden kann.
Das Wannenbad verfügt über ein Fenster und ist wie die Einbauküche in hellen Farben gehalten. Küche und Bad befinden sich in einem ordentlichen Zustand, sind jedoch schon älteren Datums. Mit Ausnahme des gefliesten Badezimmers, wurde in allen Räumen Laminat verlegt. Die doppelverglasten Velux-Fenster sowie die Isolierung der Dachschrägen wurden in den letzten Jahren erneuert. Die übrigen Fenster entsprechen dem Standard bei Ausbau des Dachgeschosses.
Das Gebäude wird über eine Ölzentralheizung aus dem Jahre 1994 beheizt, die auch die Warmwasserversorgung gewährleistet. Zu dem Angebot zählt ebenfalls die Abstellmöglichkeit in einem separaten Schuppen auf dem hinteren Grundstück. Im Kellergeschoss gibt es darüber hinaus einen Trockenraum und die Möglichkeit eine eigene Waschmaschine anzuschließen. Ein PKW-Außenstellplatz hinter dem Gebäude rundet das Angebot ab.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1950
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 264,6 kWh/(m²a)

Baujahr: 1950
Endenergiebedarf: 264.60 kWh/(m²a)
Energieträger: Öl
Energieausweis: Verbrauchsausweis

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Daniel van Rechtern

Immobilienmakler
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Niendorf

040-350 802 564Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage
Ansprechpartner | Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Daniel van Rechtern

Immobilienmakler
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Niendorf

Stadtteile auswählen
Suche verfeinern

Baujahr

Preis

Fläche

Zimmer

Das Umland auswählen:

Stadtteile auswählen:




Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing