Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Titelbild
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Straßenansicht
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Ausstattung Küche
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Wohnzimmer 1
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Wohnzimmer 2
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Zimmer im DG
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Garten
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Treppe zum DG
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Esszimmer
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Bad im EG
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Küche
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Treppenaufgang
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Grundriss
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Grundriss
Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair - Hamburg - Grundriss
 
1 / 15 - Titelbild
mehr Bilder
1 <span>/ 15 -</span> Titelbild
2 <span>/ 15 -</span> Straßenansicht
3 <span>/ 15 -</span> Ausstattung Küche
4 <span>/ 15 -</span> Wohnzimmer 1
5 <span>/ 15 -</span> Wohnzimmer 2
6 <span>/ 15 -</span> Zimmer im DG
7 <span>/ 15 -</span> Garten
8 <span>/ 15 -</span> Treppe zum DG
9 <span>/ 15 -</span> Esszimmer
10 <span>/ 15 -</span> Bad im EG
11 <span>/ 15 -</span> Küche
12 <span>/ 15 -</span> Treppenaufgang
13 <span>/ 15 -</span> Grundriss
14 <span>/ 15 -</span> Grundriss
15 <span>/ 15 -</span> Grundriss

Standort 22457 Hamburg

380.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,25 % Courtage inkl. MwSt.

4,5

Zimmer

81 m²

Wohnfläche ca.

463 m²

Grundstück ca.

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Objektnummer: DVR575067W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche
  • · Keller

Rotklinker-Einfamilienhaus mit Altbauflair

Die Lage in Schnelsen

Der Stadtteil Schnelsen liegt an der nordwestlichen Grenze von Hamburg - nordwestlich des Stadtteils Niendorf und nördlich des Stadtteils Eidelstedt - im Bezirk Eimsbüttel. Schnelsen zeichnet sich durch familiengerechtes Wohnen in grüner und dennoch vergleichsweise zentrumsnaher Umgebung aus. Der Stadtteil weist trotz der Lage am Stadtrand eine gute Anbindung an die Hamburger Innenstadt (ca. 25 Autominuten) auf. Der Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel sowie die Bundesautobahn 7 (Anschlussstellen Schnelsen und Schnelsen-Nord) sind in kurzer Zeit erreicht. Eine optimale Nahversorgung in der näheren Umgebung gewährleisten eine Vielzahl von Läden, Geschäften und Restaurants in der Oldesloer Straße und nicht zuletzt in der Frohmestraße. Ärzte und Banken sind ebenso im Umfeld angesiedelt. Für die Anbindung des Stadtteils an den ÖPNV sorgen die AKN und diverse Buslinien. Haltestellen der Buslinien 21 und 284 befinden sich in geringer, fußläufiger Entfernung.

Das Haus

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein im Jahre 1937 in massiver Bauweise errichtetes Einfamilienhaus mit charakteristischer Rotklinkerfassade. Im Jahre 1954 wurde das Haus durch einen Anbau vergrößert, 1976 wurde das Dachgeschoss ausgebaut. Das Gebäude befindet sich auf einem ca. 463 m² großen Eckgrundstück. Die reine Wohnfläche von ca. 81 m² verteilt sich auf das Erdgeschoss sowie auf das ursprüngliche Dachgeschoss. Hinzu kommt ein weiterer, großzügiger Raum durch den Dachausbau in den 1970er Jahren. Das Haus bietet somit insgesamt 4,5 Zimmer auf einer wohnlich nutzbaren Fläche von ca. 102 m².

Neben dem großen Wohn- und Essbereich, welcher sich auf zwei ineinander übergehende Räumen verteilt, stehen im Erdgeschoss eine Einbauküche samt Abstellkammer, ein Duschbad sowie ein kleines Arbeits-, oder Gästezimmer zur Verfügung. Im Dachgeschoss befinden sich seit dem letzten Ausbau zwei große Schlafzimmer und ein weiteres Duschbad. Die Immobilie ist voll unterkellert und verfügt über einen Kelleraußenzugang zum Garten. Die Auffahrt bietet derzeit mehrere Außenstellplätze.

Ausstattung des Hauses

Das Einfamilienhaus befindet sich insgesamt in einem sehr guten Pflegezustand. Die Einbauküche im Erdgeschoss sowie das dortige Duschbad sind bereits in der jüngeren Vergangenheit modernisiert worden. Diese Badezimmer bietet auch ausreichend Platz für den Einbau einer Badewanne. Das Duschbad im Dachgeschoss datiert dagegen noch auf den Ausbau aus den 1970er Jahren. Ebenso verhält es sich mit den Holzrahmen der meisten Fenster. Dagegen wurden die doppelt verglasten Scheiben bereits zum Teil ausgetauscht, im Erdgeschoss sind darüber hinaus Rollläden vorhanden. Das kleine Schlafzimmer im Erdgeschoss und auch das große Schlafzimmer im Dachgeschoss verfügen jeweils über große Einbauschränke.
Die Beheizung der Räumlichkeiten gewährleistet eine im Jahre 2012 erneuerte Gasheizung mit Brennwerttechnik. Die Warmwasserversorgung erfolgt dagegen elektrisch per Durchlauferhitzer. Die Elektrik sowie die Versorgungsleitungen wurden über die Jahrzehnte teilweise erneuert, sollten bei der nächsten Modernisierung des Gebäudes jedoch mitbeachtet werden. Das Satteldach datiert auf das Jahr des Ausbaus 1976.
Altersbedingt gibt es noch Handlungsfelder für einige Modernisierungen. Die Immobilie überzeugt aber mit einem familiengerechten Grundriss und einigen typischen Stilelementen der 30er Jahre.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1936
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 281,6 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: H

Baujahr: 1937
Endenergiebedarf: 281.60 kWh/(m²a)
Energieträger: Gas
Klasse: H
Energieausweis: Bedarfsausweis

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Daniel van Rechtern

Immobilienmakler
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Niendorf

040-350 802 564Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Visitenkarte
Daniel van Rechtern

Immobilienmakler
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Niendorf

Stadtteile auswählen
Suche verfeinern

Baujahr

Preis

Fläche

Zimmer

Das Umland auswählen:

Stadtteile auswählen:




Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing