Beliebt
317 Personen interessieren sich für diese Immobilie
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Außen
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Rückansicht
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Flur
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Wohnzimmer
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Küche
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Badezimmer
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Schlafzimmer
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Terrasse
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Terrasse
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Käuferinformation_Wohnen Bestand_lang 23-28
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Grundriss KG
Sonniger Bungalow - Kröppelshagen-Fahrendorf - Grundriss EG
 
1 / 12 - Außen
mehr Bilder
1 <span>/ 12 -</span> Außen
2 <span>/ 12 -</span> Rückansicht
3 <span>/ 12 -</span> Flur
4 <span>/ 12 -</span> Wohnzimmer
5 <span>/ 12 -</span> Küche
6 <span>/ 12 -</span> Badezimmer
7 <span>/ 12 -</span> Schlafzimmer
8 <span>/ 12 -</span> Terrasse
9 <span>/ 12 -</span> Terrasse
10 <span>/ 12 -</span> Käuferinformation_Wohnen Bestand_lang 23-28
11 <span>/ 12 -</span> Grundriss KG
12 <span>/ 12 -</span> Grundriss EG

Standort 21529 Kröppelshagen-Fahrendorf

319.000 €

Kaufpreis zzgl. 3,57 % Courtage inkl. MwSt.

3,5

Zimmer

93 m²

Wohnfläche ca.

1.043 m²

Grundstück ca.

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Objektnummer: WA589806W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche
  • · Keller
  • · Gäste-WC

Sonniger Bungalow

Die Lage in Kröppelshagen-Fahrendorf

Kröppelshagen ist eine kleine Gemeinde im östlichen Speckgürtel der Freien und Hansestadt Hamburg, unmittelbar am Sachsenwald gelegen mit vielen Wander- und Reitwegen. Ein Kindergarten befindet sich im Ort, eine Grundschule in Escheburg ist nur wenige Kilometer entfernt. Weiterführende Schulen sind im benachbarten Wentorf vorzufinden. In den angrenzenden Gemeinden Börnsen, Dassendorf, Wentorf und Hamburg-Bergedorf sind diverse Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Reitanlagen und Golfplätze befinden sich in der näheren Umgebung. Die Hamburger Innenstadt ist über die nah gelegenen A25 und B5 in ca. 30-40 Minuten mit dem PKW zu erreichen. Der Bungalow befindet sich in einer verkehrsberuhigten Anwohnerstaße, die als Sackgasse endet.

Das Haus

Dieser geräumige Bungalow wurde 1967 in konventioneller Bauweise auf einem Erbbaurechtsgrundstück gebaut und laufend instand gehalten. Er empfängt Sie mit einem Windfang und einem Flur, der Zugang zu dem Gäste-WC, der Küche, dem Wannenbad, dem Kinderzimmer, dem Arbeitszimmer, dem Elternschlafzimmer und dem Teilkeller bietet. Das Wohn- und Esszimmer verfügt über einen Austritt zur Veranda, für zusätzliche sonnige Abendstunden bietet eine sehr große Terrasse viel Platz. Eine massive Treppe führt in den Teilkeller, der aus drei Räumen besteht. Weitere Abstellflächen befinden sich in dem Spitzboden. 1972 wurde die Garage mit dahinterliegender Werkstatt angebaut. Das sonnige Grundstück ist mit Rasenflächen, einem Schuppen, einigen Beeten und blühenden Rabatten angelegt, die breite Einfahrt zur Garage und zum Haus ist komplett gepflastert. Vor einem Jahr wurde der Pool entfernt, ein neuer Pool könnte dort wieder aufgestellt werden, da sich die Technik in der Werkstatt hinter der Garage befindet. Der Erbbaurechtsvertrag läuft noch bis zum 01.07.2064. Der Erbbaurechtsgeber ist eine Privatperson, an diese ist ein jährlicher Erbpachtzins in Höhe von ca. € 1.200,00 zu zahlen.

Ausstattung des Hauses

In den Schlafräumen und den Fluren liegt Auslegware, das Wohn- und Esszimmer ist mit Mosaikparkett ausgestattet und die Böden in Küche, Bad und Gäste-WC sind gefliest. Die Küche ist mit einer Einbauzeile aus den Achtzigerjahren ausgestattet, die E-Geräte wurden bereits erneuert. Die isolierverglasten Fenster verfügen über elektrische Rollläden mit digitaler Zeitschaltung. Für die Veranda wurden aus unterschiedlichen Materialien Sonnensegel erworben sowie angefertigt, die an Seilzügen angebracht werden und für eine optimale Beschattung sorgen. Auch auf der Terrasse wurde an genügend Schatten gedacht und zwei Gelenkarmmarkisen montiert.

Google Maps wurde blockiert

Sie können den Dienst unter "Funktionell" in den Cookie-Einstellungen freigeben.

Baujahr: 1967
Endenergiebedarf: 147.40 kWh/(m²a)
Energieträger: Gas
Klasse: E
Energieausweis: Verbrauchsausweis

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Marcela Wachholz

Immobilienmaklerin
Wohnimmobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

040-350 802 235Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage
Ansprechpartner | Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Marcela Wachholz

Immobilienmaklerin
Wohnimmobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

facebookKontakt