Sonniges Baugrundstück für Ihr Traumhaus - Hamburg - Baugrundstück
Sonniges Baugrundstück für Ihr Traumhaus - Hamburg - Beschreibung
Sonniges Baugrundstück für Ihr Traumhaus - Hamburg - Auffahrt
Sonniges Baugrundstück für Ihr Traumhaus - Hamburg - Zuweg
 
1 / 4 - Baugrundstück
mehr Bilder
1 <span>/ 4 -</span> Baugrundstück
2 <span>/ 4 -</span> Beschreibung
3 <span>/ 4 -</span> Auffahrt
4 <span>/ 4 -</span> Zuweg

Standort Oldenfelde, 22147 Hamburg

325.000 €

Kaufpreis

605 m²

Grundstück ca.

Käufercourtage: 6,25 % inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: sofort

Objektnummer: WA582676W Merken print

Sonniges Baugrundstück für Ihr Traumhaus

Die Lage in Oldenfelde

Das Baugrundstück liegt in einer bevorzugten und absolut ruhigen Wohnlage von Rahlstedt-Oldenfelde, deren Nachbarschaft hauptsächlich durch klassische Einfamilien- und Doppelhäuser geprägt ist. Der Stadtteil bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Vielzahl an Ärzten, Schulen und Kindergärten. Der zweimal wöchentlich stattfindende Markt in Rahlstedt und Berne sowie die modernen "Rahlstedt Arcarden" erweitern das Angebot. Des Weiteren bieten die Eissporthalle Farmsen, das Hallenbad Rahlstedt und der Kupferteich vielseitige Freizeitmöglichkeiten. Mit der Bahn, dem Bus oder über die A1 erreichen Sie bequem die Hamburger Innenstadt. Die Buslinien 168 und 167 sind nur wenige Gehminuten entfernt. Die U-Bahn-Stationen Farmsen und Berne sind somit ebenfalls gut zu erreichen. Fußläufig sind Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglihkeiten des täglichen Bedarfs zu erreichen.

Das Grundstück

Dieses sonnige Baugrundstück liegt in einer familienfreundlichen und gewachsenen Lage von Rahlstedt-Oldenfelde. Die gesamte Fläche des Grundstückes beträgt ca. 1.465 m² und wurde ideell zu je 1/3 nach dem Wohnungseigentumsgesetz geteilt. Im vorderen Bereich stehen ein Carport und ein Doppelhaus. Das ca. 605 m² große Baugrundstück liegt im hinteren Teil, die Zuwegung erfolgt über eine gemeinsame Zufahrt. Eine Baugenehmigung nach den Vorschriften des Bebauungsplans Rahlstedt 93 für ein Einfamilienhaus und eine Garage liegt vor. Das Grundstück wurde gerodet, eine Fällgenehmigung für die Hecke in der zukünftigen Einfahrt liegt vor und eine Beprobung des Bodens wurde ebenfalls durchgeführt. Eine Überprüfung des Kampfmittelräumdienstes ist ohne Befund. So fallen hier keine weiteren Kosten für den Käufer an. Diesen Aufwand hat der Eigentümer bereits vorgenommen. Das Haus wurde mit einer optimalen Sonnenausrichtung auf dem Grundstück geplant, sodass der Garten zum Südwesten ausgerichtet ist. Da die Zufahrt nur eine Gesamtbreite von ca. 2,70 Metern, an der engsten Stelle 2,50 Meter misst sowie an dem Doppelhaus vorbeiführt, können nur kleinere Baufahrzeuge zu dem Baugrundstück gelangen. Der Carport darf im Zuge der Baumaßnahme vorübergehend abgetragen und die Treppe des hinteren Doppelhauseigentümer muss umgeplant werden. Durch diese Besonderheiten ist mit Mehrkosten zu rechnen. Die Lage des Grundstücks ist auf dem heutigen Markt selten zu finden, da es nur an die Gärten der umliegenden Nachbarn grenzt und durch keine hohen Bäume beeinträchtigt wird.

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Marcela Wachholz

Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

040-350 802 235Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Marcela Wachholz

Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

Stadtteile auswählen
Suche verfeinern

Baujahr

Preis

Fläche

Zimmer

Das Umland auswählen:

Stadtteile auswählen:




Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing