Beliebt
610 Personen interessieren sich für diese Immobilie
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg -
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg - EG
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg - DG
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg - KG
Erbpachtgrundstück nahe Klinikum - Lüneburg - MwSt-Senkung
 
1 / 23 -
mehr Bilder
1 <span>/ 23 -</span>
2 <span>/ 23 -</span>
3 <span>/ 23 -</span>
4 <span>/ 23 -</span>
5 <span>/ 23 -</span>
6 <span>/ 23 -</span>
7 <span>/ 23 -</span>
8 <span>/ 23 -</span>
9 <span>/ 23 -</span>
10 <span>/ 23 -</span>
11 <span>/ 23 -</span>
12 <span>/ 23 -</span>
13 <span>/ 23 -</span>
14 <span>/ 23 -</span>
15 <span>/ 23 -</span>
16 <span>/ 23 -</span>
17 <span>/ 23 -</span>
18 <span>/ 23 -</span>
19 <span>/ 23 -</span>
20 <span>/ 23 -</span> EG
21 <span>/ 23 -</span> DG
22 <span>/ 23 -</span> KG
23 <span>/ 23 -</span> MwSt-Senkung

Standort 21335 Lüneburg

349.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,09 % Courtage inkl. MwSt.

6

Zimmer

172 m²

Wohnfläche ca.

658 m²

Grundstück ca.

Objektnummer: RTR585550W Merken print

Ausstattung

  • · Zentralheizung
  • · Einbauküche
  • · Garage
  • · Keller
  • · Gäste-WC

Erbpachtgrundstück nahe Klinikum

Die Lage in Lüneburg

Die malerische Salz- und Hansestadt Lüneburg befindet sich in der beliebten Ferienregion Lüneburger Heide. Ihre 1056-jährige Geschichte macht sie zu einer der faszinierendsten Städte Norddeutschlands. Die historische Architektur der Heidemetropole im Stil der Backsteingotik steht im reizvollen Kontrast zu dem quirligen, jungen Stadtleben. Die Hansestadt Lüneburg liegt ca. 50 km südöstlich von Hamburg am Rande der Lüneburger Heide und gehört damit noch zur Metropolregion Hamburg. Die Bundesautobahn A39 bietet eine verkehrstechnisch optimale Verbindung von Lüneburg in die Hansestadt Hamburg. Mit fast 80.000 Einwohnern ist Lüneburg die traditionsreichste und drittgrößte Mittelstadt in der niedersächsischen Nordost-Region. Jährlich begeistert die über 1000-jährige Hansestadt unzählige Besucher und Touristen mit ihrem mittelalterlichen Charme. Die architektonisch schönen Giebel der Kaufmannshäuser zeugen vom einstmaligen Reichtum der Hansestadt, welchen sie dem Salz zu verdanken hat. Schon vor 1000 Jahren wurde das sogenannte weiße Gold gefördert, das unter der Lüneburger Altstadt lagert. Die kleinen, verwinkelten Straßen, das Kopfsteinpflaster und die wunderschönen Giebel tragen dazu bei, dass ein Spaziergang in der Stadt Lüneburg ein unvergessliches Erlebnis wird. Die angebotene Immobilie befindet sich in fußläufiger Lage sowohl zur Innenstadt als auch zu dem beliebten Kurpark. Der Kindergarten, die Grundschule und das Schulzentrum Oedeme sind in wenigen Minuten ebenfalls erreichbar.

Das Haus

In fußläufiger Lage zur Innenstadt, wenige Minuten vom Klinikum Lüneburg und dem beliebten Kurpark entfernt, wird diese ca. 172 m² große Doppelhaushälfte für zwei Familien zum Kauf angeboten.
Der unterkellerte und verklinkerte Gebäudekomplex mit verschiefertem Giebel aus dem Baujahr 1932 wurde auf einem ca. 658 m² großen Erbbaugrundstück erstellt. Im Jahr 1983 und 1986 wurden Erweiterungen und Modernisierungen der Immobilie durchgeführt. Hierzu zählen der verglaste Wintergarten, die Vergrößerung des Badezimmers und die Erweiterung des Schlafzimmers im Dachgeschoss.
Der Küchenfußboden und der Flur im Erdgeschoss wurden im Jahr 2010 mit hellen, großformatigen Fliesen belegt. Zudem wurden die Heizkörper erneuert und die Fenster nach und nach ausgetauscht.
Darüber hinaus gibt es einen im Spitzbodenbereich zu Wohnzwecken nutzbaren Aufenthaltsraum.
Aufgrund des Grundrisskonzeptes im Erd- und Dachgeschoss ist auch ein gemeinsames Wohnen von zwei Familien innerhalb dieses Hauses sehr gut möglich.
Das Kellergeschoss bietet neben den üblichen Technikräumen einen Wasch- und einen Trockenraum sowie einen weiteren Raum mit einer Bar und einem Kaminofen.
Ein pflegeleichter Garten mit einem Gerätehaus und eine Garage runden dieses interessante Immobilienangebot in zentraler Lage von Lüneburg ab.

Ein jährlicher Erbbauzins von € 3.632,16 beläuft sich, aufgeteilt auf zwei Parteien, auf monatlich € 151,34.

Nutzen Sie dieses variable Wohnkonzept - ob als große Familie, Paar oder auch Einzelperson.

Ausstattung des Hauses

Im Eingangsbereich des Erdgeschosses befindet sich ein 1986 angebauter Wintergarten und ein sich daran anschließender ca. 30 m² großer Wohnraum. Das großzügige Wohnzimmer mit einem Kamin ist optisch durch einen Rundbogen vom offenen, ca. 13 m² großen Essbereich, separiert und durch eine große Glasschiebetür vom Wintergarten mit Blick in den pflegeleichten Garten getrennt.
Auf dieser Ebene befinden sich weiterhin ein Flur mit Zugang zu einem Wannen- und einem Duschbad. Beide Bäder verfügen über ein Fenster.
Über den Flur gelangen Sie durch eine moderne Schiebetür in die geräumige Küche, an die derzeit ein als Schlafzimmer genutzter Raum grenzt.
Das Dachgeschoss bietet Ihnen drei großzügig dimensionierte Zimmer, eine Küche und ein Tageslichtbad. Die Küche ist mit einer modernen Einbauküche in heller Holzoptik und das Badezimmer mit einer Eckbadewanne, einem Waschbecken und einem WC ausgestattet.
Als Bodenbelege wurden ein Stäbchenparkett, Teppichboden und ein Fliesenbelag gewählt.
Die Fenster sind mit manuell zu bedienenden Außenrolläden versehen.
Über eine Holztreppe gelangen Sie auf den ausgebauten Spitzboden, welcher aktuell als Arbeitszimmer genutzt wird.
Ergänzt wird dieses Angebot durch ein Gerätehaus im Garten, bestehend aus zwei separaten Räumen und Zugängen für Gartengeräte, Fahrräder oder Motorräder.

Baujahr: 1932
Endenergiebedarf: 308.60 kWh/(m²a)
Energieträger: Gas
Klasse: H
Energieausweis: Bedarfsausweis

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Regina Trope

Vertriebsleiterin
Wohnimmobilien Bestand

Shop Lüneburg

04131-757 24-22Anfrage
 
Ansprechpartner | Anfrage
Ansprechpartner | Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Visitenkarte
Regina Trope

Vertriebsleiterin
Wohnimmobilien Bestand

Shop Lüneburg

 
Suche verfeinern

Baujahr

Preis

Fläche

Zimmer




Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing linkedin