Service-Wohnen als Kapitalanlage

Anlageimmobilien mit umfangreichen Service


Mikro- und Studentenappartements als Kapitalanlage

Mit Mikro- und Studenten-Appartements investieren Sie aufgrund des steigenden Bedarfs an Single-Wohnungen in Hamburg in eine zukunftssichere und lukrative Anlageform mit hoher Rendite. Hier handelt es sich um kompakte und funktionale, bezahlbare Wohneinheiten in zentraler Lage, die sowohl ohne als auch mit Betreiber angeboten werden.
Vor allem in großen Städten gibt es immer mehr Single-Haushalte – Tendenz steigend. Mikro-Appartements für Singles, Geschäftsleute oder Pendler stellen deshalb eine zukunftssichere Lösung für Anleger dar. Die Kapitalanleger schätzen dabei vor allem das professionelle Gebäude- und Mietmanagement, das Grossmann & Berger als Rundum-sorglos-Paket anbietet.


Mikro-Appartements als Kapitalanlage

Mikro-Appartements mit Betreiberkonzept

Hierbei kümmert sich ein Betreiber bzw. Verwalter um die Betreuung und Neuvermietung der Appartements. Hierfür obliegt eine Gebühr, die ca. 15-20 % der Jahresnettokaltmiete beträgt. Dafür brauchen Sie keinen Aufwand betreiben und können sicher sein, dass alles funktioniert. 

Mikro-Appartements ohne Betreiberkonzept

Bei den Mikro-Appartements ohne Betreiber handelt es sich um ein klassisches Immobilien-Investment. Der Eigentümer muss die Vermietung sowie die Möblierung selbst organisieren oder von einem Dienstleister anfordern. Im Gegenzug profitiert er von den Mieten, die im Schnitt 20% über den Betreibermieten liegen. Eine attraktive Möglichkeit, mit nur wenig Aufwand hohe Renditen zu erzielen.
 
Die Vorteile von Mikro-Appartements mit Grossmann & Berger
 
  • Erhöhte Eigenkapitalrendite durch KfW-Darlehen (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
  • Hohe Nachfrage und zuverlässige Auslastung
  • Wertstabilität durch langfristig gesicherte Vermietbarkeit
  • Sicherheit durch hohe Standortattraktivität
  • Kompakte Kaufpreise dank kleiner Wohnungsgrößen


Studenten-Appartements als Kapitalanlage

Studenten-Appartements mit Betreiberkonzept
Studentenwohnungen sind eine äußerst attraktive Kapitalanlage, denn die Nachfrage ist besonders an den Universitätsstandorten erheblich höher als das vorhandene Angebot. Die Preise steigen stetig, sowohl bei der Vermietung als auch (damit einhergehend) beim Verkauf.
Die Anmietung der einzelnen Einheiten erfolgt dabei in der Regel über einen Pauschalvertrag auf Semester- oder Halbjahresbasis – weitere temporäre Mietungen sind jedoch möglich. Der Betreiber ist für alle Belange des Hauses zuständig und erhält dafür einen Teilbetrag der monatlichen Miete.
Rund 4%–6% Rendite sind hier für Anleger je nach Lage und Auslastung zu erwarten.

Studenten-Appartements ohne Betreiberkonzept
 
Selbstverständlich kann die Kapitalanlage Studenten-Appartements auch ohne Betreiberkonzept
erfolgen. Dabei kümmert sich der Eigentümer selbständig um die Möblierung, Vermietung und Instandhaltung – profitiert aber gleichzeitig von höheren Mieteinkünften.

Die Vorteile von Studenten-Appartements mit Grossmann & Berger
 
  • Sicherheit durch hohe Standortattraktivität
  • Hohe Nachfrage und zuverlässige Auslastung
  • Hohe Profitabilitätswahrscheinlichkeit


Die Vorzüge von Service-Wohnimmobilien im Überblick

  • Hohe Standortattraktivität durch zentrale Lage
  • Langfristiger Begehrlichkeit der Wohnungen
  • Modernes zukunftsgerichtetes Produkt mit geringen Einstiegspreisen
  • Neubau: Fördermittel für modernes & effizientes Bauen

Wenn Sie mehr über Mikro- und Studentenappartements als sichere Kapitalanlage wissen wollen, freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.


 

Ihre Ansprechpartner

Kapitalanlagen-Team
Unsere Berater helfen Ihnen gern persönlich bei allen Fragen rund um das Thema Kapitalanlagen.
Kontaktanfrage » Teamübersicht »

Weitere Informationen für Sie

facebookKontakt