Investment Berlin 1Q2020

Starker Jahresauftakt durch Sondereffekt


Pressemitteilung | Berlin
06.04.2020


Der Kauf von rund 80 % der Anteile von TLG durch Aroundtown beschert dem Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien in Berlin ein historisches Ergebnis für ein 1. Quartal. So lag das Transaktionsvolumen der Bundeshauptstadt in den ersten drei Monaten 2020 bei 2,6 Mrd. €. Dies bedeutet ein Plus von 21 % gegenüber dem Vorjahresquartal (2,2 Mrd. €) und übertrifft damit den bis dahin höchsten Rekordwert in diesem Zeitraum. „Die Hälfte des getätigten Transaktionsvolumens entfiel auf Transaktionen der Größenklasse ab 100 Millionen Euro. Nach diesem starken Jahresauftakt bleibt angesichts der Corona-Krise nun abzuwarten, wie sich der Berliner Investmentmarkt in den kommenden Monaten entwickelt“, so Holger Michaelis, Geschäftsführer von Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP).
 

Investmentmarkt Berlin im Detail:

  • Durch die Übernahme von TLG durch Aroundtown ist der Anteil der Portfolio-Transaktionen auf 62 % gestiegen (Q1 2019: 25 %).

  • Mit 80 % hat sich der Volumenanteil der internationalen Käufer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (37 %) mehr als verdoppelt.

  • Die Börsennotierte Immobilieninvestment-AG/REIT stellte mit einem Anteil von 66 % bzw. 65 % sowohl die stärkste Käufer- als auch Verkäufergruppe.

  • Stärkste Assetklasse waren erneut Büro-Immobilien mit einem Anteil von 68 % (Q1 2018: 75 %).

  • Die Spitzenrenditen für Büros (2,7 %), Geschäftshäuser (2,8 %) und Logistik (3,8 %) lagen unverändert auf dem Niveau zum Jahresende 2019.    


Investmentmarkt | Berlin | 2020 Q1
Transaktionsvolumen [Mio. €] 2.600
ggü. Vorjahr [%] +21
Anteil CBD [%] 3
Anteil internationaler Investoren [%] 80
Netto-Spitzenrendite Büro [%] 2,7
ggü. Vorjahr [%-Pkt.] -0,2
Netto-Spitzenrendite Geschäftshäuser [%] 2,8
ggü. Vorjahr [%-Pkt.] -0,1
Netto-Spitzenrendite Logistik [%] 3,8
ggü. Vorjahr [%-Pkt.] -0,4
Stärkste Assetklasse Büro
Stärkste Assetklasse [%] 68
Transaktionsvolumen Investment Berlin 1Q2020















Ausgewählte Top-Transaktionen | Investmentmarkt Berlin | 1. Quartal 2020
Projekt/Objekt
Straße Nr.
Teilmarkt Asset-klasse Käufer Verkäufer Kaufpreis*
[ca. Mio. €]
„Enter“ Peripherie-Nord Büro DEKA Immobilien Townscape One 120
           
„Chaussee23“,
Chausseestraße 23
Mitte Büro Credit Suisse Barings Real Estate Advisers vertraulich
Zalando Headquarter,
Edith-Kiss-Straße 1
Friedrichs-hain Büro HIH Real Estate GmbH HIH Projektentwicklung vertraulich
FMZ Gesundbrunnen,
Brunnenstraße 105-109
Peripherie-Nord Einzel-handel von Hines betreuter Spezialfonds CBRE Pan European Core Fund (PEC) vertraulich
„UHLAND 187“,
Uhlandstraße 187
Charlotten-burg Büro WealthCap AOC Immobilien AG vertraulich
* Die aufgeführten Kaufpreise basieren auf öffentlich verfügbaren Angaben; wo solche fehlen, sind die Kaufpreise geschätzt; neue Deals/Deals aus jeweiligem Berichtsquartal sind fett dargestellt
















Der ausführliche Marktbericht steht in Kürze auf unserer Website zum Download bereit.

Pressekontakt

Visitenkarte
Berit Friedrich


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.friedrich@grossmann-berger.de

040-350 802 588
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebookKontakt
facebook instagram youtube xing