Buchholzer Neubau-Quartier nimmt Form an

Grundsteinlegung für „12 Heidehüser“


News | Buchholz
20.05.2016


Am Donnerstag, den 19. Mai feierten Bauherr Wiebe Immobilien Projekte und Immobilienmakler Grossmann & Berger das Grundsteinlegungsfest für das Neubau-Projekt „12 Heidehüser“ am Schaftrift 15-67 in Buchholz.

Buchholzer Neubau-Quartier nimmt Form anBuchholzer Neubau-Quartier nimmt Form an
Dabei legten Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Leiter Liegenschaften Landkreis Harburg Rainer Oelkers und Wiebe-Holding-Geschäftsführer Thorsten Bode gemeinsam mit weiteren am Bauprojekt beteiligten Vertretern den Grundstein für die zwölf Doppel-, Reihen- und Mehrfamilien-Häuser mit 42 Wohneinheiten.

Geschäftsführer der Wiebe-Holding Bode freute sich darüber, dass das Projekt sichtbare Formen anzunehmen beginnt: „Der große Anklang, den die „12 Heidehüser“ bei den Buchholzern gefunden haben, bestätigt unser Konzept. Die niedriggeschossige Bebauung mit mehreren kleineren Gebäuden fügt sich optimal in die vorhandene Baustruktur ein, die Ähnlichkeit der Architektur unterstreicht den Quartierscharakter.“

Vertriebsleiter Harburg Thorsten Schleyer von Grossmann & Berger, über den Käufer die Wohneinheiten erwerben können, wies auf den durchdachten Charakter des Projekts hin: „Durch die unterschiedlichen Wohnungs- und Haustypen eignen sich die Immobilien für alle Lebensphasen. Die zukünftigen Bewohner bekommen nicht nur eine lebendige und naturnahe Nachbarschaft, sondern auch einen bestens an Hamburg angebundenen Wohnstandort.“

Details zu den „12 Heidehüsern“
Das Neubau-Quartier befindet sich im Nord-Osten der größten Stadt des Landkreises Harburg.

Die „12 Heidehüser“ sind in zwei Reihen entlang des Straßenzuges angeordnet. Sie erhalten je zwei Vollgeschosse sowie ein Staffelgeschoss mit Klinker- und weißen Putzfassaden.

In den zwei Mehrfamilien-Häusern entstehen 16 barrierearme Eigentumswohnungen. Darüber hinaus gehören fünf Doppel-Häuser und fünf Reihen-Häuser mit sechs Mittel- und zehn Endreihen-Häusern zu dem Bauvorhaben. Je nach Ausstattung erhalten die Einheiten Balkone, Terrassen oder Dachterrassen.

Komplettiert wird das Neubau-Ensemble durch ein Blockheizkraftwerk, zwei Spielplätze und 55 Stellplätze oder Carports.

Die Wohneinheiten im Proiekt „12 Heidehüser“ verfügen über zwei bis vier zwei halbe Zimmer mit Wohnflächen zwischen rund 55 und 134 m² und werden zu Kaufpreisen zwischen rund 165.000 und 335.000 € angeboten. Ein Stellplatz kann für zusätzliche 4.500 €, ein Carport für 7.500 € erworben werden.

Der Baustart ist bereits erfolgt, die Fertigstellung für das Frühjahr 2017 vorgesehen. Von den 42 Wohneinheiten sind bereits acht veräußert, zwölf Einheiten sind reserviert. Details bieten die G&B-Website und die Projekt-Website www.heidehüser-buchholz.de.

Visualisierung und Foto sind zur Verwendung freigegeben (Quelle: Grossmann & Berger).

Bildunterschrift: Thorsten Schleyer, Vertriebsleiter Harburg von Grossmann & Berger, legt mit den Grundstein für das Neubau-Quartier "12 Heidehüser" in Buchholz. Rechts daneben Axel B. Göhre, Abteilungsleiter Wiebe Projektentwicklung, und Karsten Winkel, Abteilungsleiter H.F. Wiebe Hochbau.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993
Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*


Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing