Norddeutsches Versorgungswerk

erwirbt Einzelhandelsneubau in Lüneburg


Die kürzlich fertiggestellte Projektentwicklung Am Markt 2 in Lüneburg konnte von einer Immobilienverwaltungsgesellschaft der Lüneburger Sparkasse an ein norddeutsches Versorgungswerk veräußert werden.

Der ehemalige Sitz der Lüneburger Sparkasse in bester Innenstadtlage wurde bis auf die denkmalgeschützten Fassaden sowie weiterer erhaltenswerter Bauteile nach Entwürfen von GRS Reimer Architekten nahezu vollständig neu errichtet und ist bereits zu fast einhundert Prozent vermietet. Hauptmieter mit rund 5.500 m² Einzelhandels- und Bürofläche ist das Modekaufhaus Peek & Cloppenburg, das nach dem Umzug aus seinen vorherigen Geschäftsräumen in der Grapengießerstraße Mitte März seine Neueröffnung feierte. Die Bürofläche Am Markt hat der Blutspendedienst der Asklepios-Kliniken angemietet. Der Hamburger Immobiliendienstleister Grossmann & Berger begleitete die Projektentwicklung und Transaktion im Auftrag der Lüneburger Sparkasse. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Pressekontakt

Visitenkarte Xing
Britt Finke


Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

b.finke@grossmann-berger.de

040-350 802 993


Ich wünsche die Kontaktaufnahme per*

Prüfcode*

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

close
facebook google plus youtube xing