DE | EN
image1

Grossmann & Berger macht. Immobiliensuche einfach.

Telefon Grossmann & Berger

Wohnen / Bestandsimmobilien / Immobiliensuche / Sonniges Grundstück mit Altbestand
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Kurz
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Objektbeschreibung
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Ausstattung
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Esszimmer
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Wohnzimmer
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Garten
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Frontansicht
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Flur mit Blick in die Küche
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Grundriss Kellergeschoss
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Grundriss Erdgeschoss
Sonniges Grundstück mit Altbestand - Hamburg - Grundriss Dachgeschoss
 
1 / 11 - Kurz
mehr Bilder  
1 <span>/ 11 -</span> Kurz
2 <span>/ 11 -</span> Objektbeschreibung
3 <span>/ 11 -</span> Ausstattung
4 <span>/ 11 -</span> Esszimmer
5 <span>/ 11 -</span> Wohnzimmer
6 <span>/ 11 -</span> Garten
7 <span>/ 11 -</span> Frontansicht
8 <span>/ 11 -</span> Flur mit Blick in die Küche
9 <span>/ 11 -</span> Grundriss Kellergeschoss
10 <span>/ 11 -</span> Grundriss Erdgeschoss
11 <span>/ 11 -</span> Grundriss Dachgeschoss
Drucken

Objektnummer: WA576590W

Farmsen-Berne, 22159 Hamburg

495.000 €

Kaufpreis zzgl. 6,25 % Courtage inkl. MwSt.

4,5

104 m²

Zimmer

Wohnfläche ca.

 

1.257 m²

Grundstück ca.

 

Exposéanfrage Ansprechpartner Merken Karte

Sonniges Grundstück mit Altbestand

Ausstattung
  • Zentralheizung
  • Keller
  • Gäste-WC
 

Die Lage in Farmsen-Berne

Die Immobilie liegt in zentraler Lage im Grenzbereich von Sasel zu Farmsen-Berne. Schulen, Kindergarten und Einkaufsmöglichkeiten sind nicht weit entfernt, der Berner Gutspark und der Berner Wald dienen als nächste Grüngebiete. Der nahe gelegene Ortskern Berne beinhaltet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Darüber hinaus bietet der charmante Ortskern von Volksdorf in geringer Entfernung einen regelmäßigen Wochenmarkt, kleine, inhabergeführte Geschäfte, ein Programmkino und ein Schwimmbad. Das Naturschutzgebiet Stellmoorer Tunneltal und der Volksdorfer Wald laden zum Joggen, Fahrrad fahren oder zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist über die Buslinie 168 (Rahlstedt - Berne - Wellingsbüttel) oder die U-Bahn-Station Berne gewährleistet. Die Hamburger Innenstadt ist in ca. 30 Minuten gut zu erreichen.

Das Haus

Das Haus wurde 1955 bis 1956 in konventioneller Bauweise gebaut und als Zweifamilienhaus genutzt. Es wurde laufend instand gehalten, ist allerdings als sanierungsbedürftig zu bewerten, da es optisch und technisch nicht mehr den heutigen Ansprüchen entspricht. Über einen Windfang gelangen Sie in das Erdgeschoss des Hauses. Hier liegen ein geräumiger Flur, ein Gäste-WC, eine Küche und ein Wohn-und Esszimmer. Eine Holztreppe führt in das Obergeschoss. Dies verfügt über zwei ganze und zwei halbe Schlafzimmer. Eine Monarchtreppe führt in den unausgebauten Spitzboden. Genügend Abstellfläche befindet sich in dem Keller. Diverse Räume, eine Waschküche mit Badewanne und der Heizungsraum bieten viele Nutzungsmöglichkeiten. Eine Einzelgarage steht für einen kleinen Pkw ebenfalls zur Verfügung. Begeistern wird Sie das optimal ausgerichtete und sonnige Südwestgrundstück. Für dieses Grundstück gilt der Baustufenplan Farmsen B60, der eine eingeschossige, offene Bebauung des Grundstücks darstellt. Sollte das Grundstück neu bebaut werden, so ist der vorhandene, unterkellerte Altbestand zu Lasten des Käufers zu entfernen.

Ausstattung des Hauses

Die Ausstattung des Hauses ist als einfach zu bezeichnen und es wurden nur notwendige Instandhaltungsmaßnahmen bzw. Reparaturen durchgeführt. So wurden 1976 die Fenster gegen isolierverglaste Mahagoniefenster ausgetauscht, das Fenster mit Balkontür im Wohnzimmer mit einem elektrischen Rollladen versehen und 2004 eine Ölzentralheizung installiert. Die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer und Boiler. Das Haus verfügt über kein vollwertiges Badezimmer. Bis auf das Gäste-WC im Erdgeschoss befinden sich ein WC im Obergeschoss in einem der halben Zimmer und ein Waschbecken in dem anderen halben Zimmer. Eine nicht mehr nutzbare Badewanne steht im Keller in der Waschküche.
 
 
 
Baujahr : 1956
Endenergiebedarf : 313.00 kWh/(m²a)
Energieträger : Öl
Klasse : H
Energieausweis : Bedarfsausweis

 
Marcela Wachholz
Ansprechpartnerin
Marcela Wachholz
Immobilienmaklerin
Wohn-Immobilien Bestand

Shop Hamburg-Bergedorf

Tel.:+49 (0)40 / 350 80 2 - 235
» Exposéanfrage » VCARD
 
 
Immoscout24
quick support